Sign in to follow this  
Followers 0

Prüfung

9 posts in this topic

Posted

hi!

hat wer von euch vor kurzem die prüfung gemacht und kann sagen was prof. favre geprüft hat?

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie läuft die Prüfung, hat jemand die Prüfung noch nicht gemacht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

neuer versuch:

wer kann erfahrungsbericht über die prüfung posten?

bitte - danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Also, damit hier mal irgendetwas steht, hier mein Erfahrungsbericht von der heutigen Prüfung:

Vincze prüft immer mehrere Kandidaten auf einmal. Jeder kriegt der Reihe nach 3 Fragen, manchmal eine vierte, damit man sich noch verbessern kann. Zeitrahmen bis zu einer Stunde!

Man muss kaum was stur auswendig lernen, sondern er legt Wert auf Verständnis und logisches Denken. Sehr angenehm: Ein Kandidat sagte gleich, dass er mit einer Frage überhaupt nix anfangen kann. Dann hat er einfach eine neue bekommen, und am Schluß hat trotzdem ein 1er rausgeschaut!!!

Es schadet nicht, wenn man in der VO war, denn er fragt auch viele Sachen, die in den Folien oder im Buch nur angerissen werden oder nicht vollständig erklärt sind. Ist aber wirklich kein Muss!

Roboter-Programm (Kinematik): Zur Prüfung mitnehmen. Er wirft in der Regel nur einen kurzen Blick drauf.

Laborübung: Er hat auf seinem Prüfungsprotokoll nur eine Labor-Gesamtnote, die halt irgendwie in die Note eingeht. LUBV ist also offensichtlich wirklich nur ein kleiner Teil...

Generell: Bitte keine Panik, er benotet wirklich sehr mild. Man sollte halt über jedes Gebiet ein bisserl plaudern können!

Zum Abschluss: Heutige Fragen waren:

- SCARA Roboter (Wofür steht die Abkürzung und was bedeutet sie? Wofür wird er verwendet? In welche Richtung ist er steif/nachgiebig?)

- Interest Points

- Singularitäten: Was versteht man darin in der Robotik?

- Kalman Filter

- Sensoren: Welche Möglichkeiten zur Abstandsmessung gibt es? Vor-/Nachteile, Genauigkeiten, etc... ?

- Aktoren: Vorteile von pneumatischen Antrieben? Unterschied pneumatischer Zylinder und pneumatischer Muskel?

- Wie immer: Ebenenmodell von S. 12 erklären

- DoF, wieviele hat menschlicher Arm, wieviele benötigt man? Redundanzen, wozu?

- Grouping

Viel Spaß beim Lernen!

bert.

PS: Goodie: Kinematik.zip

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

weiss jemand ob die Lösung stimmt, ich habe da eine andere Denkweise ganz am Beginn bei der Tabelle, und bin dazwischen was der richtige Lösungsweg wäre?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ob dieser Ansatz stimmt oder die andere Lösung (FET-Seite) kann ich nicht sagen. Tatsache ist, dass es bei der Prüfung sagen wir einmal 'sehr oberflächlich' angeschaut wird. ("Wie haben Sie das gemacht? Wo ist die Skizze? ... ") und meistens als Grundlage für die erste Frage (SCARA) dient. Dann zeigt sich eh, ob man eine Ahnung davon hat :-)

Prüfungsfragen sind eh zur Genüge im Forum, Fragen die man nicht beantworten kann werden an den nächsten Kandidaten weitergegeben...

Eine weitere Frage ist zum Beispiel:

Bahnplanung beim Roboter (Wie komme ich von einem Raum in den anderen, wenn der Roboter die Umgebung nicht kennt...)

Beurteilung mild und Prüfungsklima sehr angenehm.

Let's do it!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

naja hatte die beiden Lösungen angeschaut, aber das Problem war, dass ich ganz am Beginn ohne zuschauen der Lösungen bissi anders gedacht habe.

Und dann war die Kopplung der Lösungen mit meinen Gedanken die Frage?

Aber ja das passt jetzt eh schon.

Danke für die Antwort

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Weitere Fragen:

- Denavit-Hartenberg (Über das Beispiel kam es zu dieser Frage: Wie heißt das Modell, dass dabei verwendet wurde? Wie funtioniert dieses Modell? Wie werden die Koordinatensysteme festgelegt? Was sind die Vorteile?)

- Lasersensor, wie funktioniert er? (Laufzeitmessung) Gibt es ähnliche Sensoren? (Ultraschall) Vorteile Laser? Nachteile bzw. wo funktioniert er nicht so gut?

- Gruppieren: Wie funktioniert es? Welche wichtigen Eigenschaften gibt es um Objekte zu gruppieren? (Ko-Linearität, Nähe, Parallelität) Wie funktioniert das Finden von Rechtecken, wie das von Ellipsen?

- Laserabstandsmessung: Wie funktionierts, was muss ich vom Aufbau wissen, welchen Sensor brauche ich (Liniensensor)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Fragen waren im allgemeinen die selben.

Roboter-Kinematik, Freiheitsgrade, was ist das, Arbeitsraum, welche Roboterarten existieren, Vorteile geisser Robotertypen gegenüber anderen, usw.

DH-Transformation, wo setzt man den Koordinatenursprung, wie funktioniert DH, wieso kommt man mit 4 Matrizen aus, usw.

Pneumatik, Vorteile und Nachteile gegenüber anderen Antrieben, Zylinder, Muskel, Nichtlinearität der Luft-Kompression, usw.

Neu war für mich die Frage nach der Möglichkeit wie man Linien in einem Bild erkennen kann. Die 3 Methoden aus der Vorlesung (Canny, Hough-Transformtaion und noch was). War leide nicht in der Vorlesung und kann dazu nicht viel sagen, da die Folien im Bezug auf diese Frage nicht wirklich hilfreich waren. Empfhielt sich also in die Vorlesung zu gehen bei diesem Thema.

Mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0