Sign in to follow this  
Followers 0

Prüfung 28.09.2011

5 posts in this topic

Posted

Kann mir vielleicht jemand sagen, wie man das Beispiel hier löst ?

post-9236-1317150919_thumb.jpg

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo,

die Transitionsmatrix Phi(tau) ist die Laplace-Transformierte von folgendem Ausdruck Inv(sE-A), Der Matrix-Inversen von (sE-A). Wobei A die Systemmatrix ist und die bekommt man aus der DGL.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@ Permi:

Danke für deine Antwort.

Hat irgendwer Fotos von den Prüfungsbsp gemacht, bzw kann sie wiedergeben?

DANKE!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Na mal schaun was ich noch weiß:

Bode-Diagram: G(s)=(s²*(s+10))/(s²+0.2s+1)

Laplace-Transformierte und Konvergenzabszisse bestimmen: sinh(a*t)*epsilon(t) und cosh(a*t)*epsilon(t)

Fourier-Reihe: Rechtecksignal, ich glaub 2pi periodisch mit Min = -1 und Max = 2 oder so ähnlich

Stromeffektivwert von Spule + Spulenwiderstand in Serie, parallel zu Widerstand:

u(t) = u_s * cos(wt) + u_s1*cos(3wt+phi)

Kombination von rückwirkungsfreien Teilsystemen

Systemdifferentialtleichung aufstellen und Koeffizienten für allgemeine Bezugswerte: Gleiches Beispiel wie A2.29 nur mit einer Induktivität statt dem Kondensator über dem OPV und zwei verschiedenen Widerständen

Vollständige Stoßantwort aus einer Differentialgleichung gültig für [-unendlich,unendlich] berechnen.

Dreiecksignal Laplace transformieren

Eingeschwungenen Zustand für u(t) berechnen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Na mal schaun was ich noch weiß:

Bode-Diagram: G(s)=(s²*(s+10))/(s²+0.2s+1)

Laplace-Transformierte und Konvergenzabszisse bestimmen: sinh(a*t)*epsilon(t) und cosh(a*t)*epsilon(t)

Fourier-Reihe: Rechtecksignal, ich glaub 2pi periodisch mit Min = -1 und Max = 2 oder so ähnlich

Stromeffektivwert von Spule + Spulenwiderstand in Serie, parallel zu Widerstand:

u(t) = u_s * cos(wt) + u_s1*cos(3wt+phi)

Kombination von rückwirkungsfreien Teilsystemen

Systemdifferentialtleichung aufstellen und Koeffizienten für allgemeine Bezugswerte: Gleiches Beispiel wie A2.29 nur mit einer Induktivität statt dem Kondensator über dem OPV und zwei verschiedenen Widerständen

Vollständige Stoßantwort aus einer Differentialgleichung gültig für [-unendlich,unendlich] berechnen.

Dreiecksignal Laplace transformieren

Eingeschwungenen Zustand für u(t) berechnen

Das ist was ich mich errinern kann. :) Wie war es am mündlichen Teil?

30048048.pdf

30048049.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0