Sign in to follow this  
Followers 0

Abgabe "Stromverbrauch Haushalte"

13 posts in this topic

Posted

Hey!

Müssen morgen eigentlich Übung eins und zwei abgegeben werden? Bei Ersterem steht ja 04.04, wie siehts bei dem anderen Bsp. aus?

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

das 2. beispiel ist bis nächsten montag, also dem 11.4. abzugeben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hi, wenn ich das txt file mit mikfit öffnen will kommt eine meldung das es lange dauern wird..dann eine leere und das wars, dann sehe ich nur ein leeres fenster.

kann mir wer sagen was ich falsch mache?

mfg ben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hi, wenn ich das txt file mit mikfit öffnen will kommt eine meldung das es lange dauern wird..dann eine leere und das wars, dann sehe ich nur ein leeres fenster.

kann mir wer sagen was ich falsch mache?

mfg ben

Hi!

Ich hatte auch Probleme. Kommt eine Fehlermeldung? ;)

Scheinbar hat das Programm Probleme mit langen Pfadnamen. Ich habe die Inputfiles (txt/dat..) in c:\temp kopiert und von dort importiert/geladen. Plötzlich ging es :P

Hast du eh die Kommas gegen die Punkte ausgetauscht?

Entgegen der Anleitung, habe ich die Jahreszahlen mitgenommen. Hatte vorher Probleme den Import durchzuführen.

vg Kaiman

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

TIPP fürs eingeben von Daten ins Microfit.

Es geht am besten wenn man die Daten von Excel kopiert und dann unter Edit->Paste Data einfügt.

Man muss sich allgemein an MS-DOS Regeln halten bei den Bezeichnungen. Variablennamen nicht mehr als 8 Zeichen, keine Sonderzeichen, keine Abstände.

Kopieren mit der Zeitreihe und dann die Anzahl der Variablen ohne die Jahreszahlen in Microfit angeben (Annual).

Es hat auch mit den Kommas aus Excel geklappt, Microfit hat die Daten richtig übernommen.

Lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo,

man muss bei den Textdateien aufpassen, es muss die Konvention eingehalten werden:

1 Zeile: Variablennamen

1 Spalte: Jahr

Z.B. so (Tabulatorgetrennt!):

Jahr E p Y

1978 7.225935518 -2.04692633 5.886247155

1979 7.329436197 -2.200611569 5.889405844

1980 7.428140662 -2.061296454 5.899970669

Aufpassen: Punkt(.) statt Koma(,) (Koma funktioniert bei mir definitiv nicht dann sind falsche Werte hinterlegt!)

Ich hab' eine Weile gebraucht um das zu checken, die Kurzanleitung (die tatsächlich äußerst kurz ist) verschweigt das.

Ich bekommst nicht hin etwas in einem anderen Format einzulesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Bei mir wiederum funktionierts mit Punkt gar nicht. Ich habe die werte im excel kopiert (ohne jahreszahlen!) und dann im Microfit unter paste data reinkopiert, dann "annual" wählen, jahr eingeben und dann hat das wunderbar funktioniert.

weiß jemand, was man da in der schlussfolgerung alles reischreiben soll?

lg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Sagt mal ist die Angabe nicht ein bisschen undurchsichtig? Beim ersten Punkt steht "Basierend auf diesen Elastizitäten sind für ein Modell vier Szenarien zu rechnen", bei dritten Punkt dann: "Führen Sie mit Hilfe von EXCEL oder des Programmpakets "MICROFIT" Regressionsanalysen für zumindest drei verschiedene Modelle nach Kap. 2 durch". ;)

EDIT: Schon kapiert :P

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Von wo kriegt man den Trend?

Edit: Schon gecheckt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie funktioniert das mit den % (4 Szenarien)?

Kennt sich da wer aus?

Bitte bald antworten :-). Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hi, so das mikrofit geht, was mach ich nun E P Y C hab ich...

dann eines mit LAG E P Y C E(-1)

und wie es mit trend geht weiß ich nur..wo krieg ich den her?

könntest du bitte deine weisheit mit mir teilen aston martin...

und was mach ich danach mit den plots bzw mit den leeren spalten im excel file?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hi, so das mikrofit geht, was mach ich nun E P Y C hab ich...

dann eines mit LAG E P Y C E(-1)

und wie es mit trend geht weiß ich nur..wo krieg ich den her?

könntest du bitte deine weisheit mit mir teilen aston martin...

und was mach ich danach mit den plots bzw mit den leeren spalten im excel file?

Also den Trend: brauchst nur bei Trend- neben Konstante -ein T eingeben! Und dann gibts im Skriptum auf Seite 5-10 die Formel für den Trend LNE C LNP LNY T (oder wie immer du das auch benannt hast)!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

aha....danke :)

und was is nun mit dem 4 szenarien im xls file?

schöner scheiß wenn man sich am anfang verschrieben hatte...aber wenn man sich mit excel auskennt..geht das umwandeln ziehmlich fix

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0