Sign in to follow this  
Followers 0

Prüfung 11.01.2010

5 posts in this topic

Posted

Hallo Leutz,

hier die Angabe, Bsp 2 hab ich leider etwas verwackelt.

post-998-1294764520_thumb.jpg

post-998-1294764539_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

bsp 2 in besser quali

post-4659-1294778497_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Die Ergebnisse sind schon per Mail gekommen... ging ja echt flott =)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hat jemand das 1. Beispiel gerechnet?

bei Punkt c) stehen wir beim Ausrechnen des Phasenwinkels für die 1. Oberwelle an.

Der Strom hat für eine ohmsche Last folgenden Verlauf:

Phasenanschnittsteuerung%20-f-r%20ohmsche-induktive%20Lasten-.jpg

Die Fourierkoeffizienten wären

%5Cpi

gif.latex?b_1%3D%5Cfrac%7Bsin%282%5Calpha%29-2%28%5Calpha-%5Cpi%29%7D%7B2%5Cpi%7D

und der Winkel a_1%29+%5Cpi

allerdings sollte der Winkel bei alpha=0 ja 0 sein, was er aber nicht ist.. und der Effektivwert der Schwingung ist auch nicht umbedingt handlich..

Ideen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Es ist ja die Blindleistung der Grundschwingung gefragt. Nachdem der Strom aussieht wie bei einer Halbgesteuerten Brücke ist phi1 = alpha/2 und damit ist ja dann die Blindleistung Q = S * sin(phi1).

Du siehst phi1 = alpha/2 schön wenn du die grundschwingung des Stroms in deiner oberen Skizze einzeichnest.

LG

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0