Prüfung 01.07.2010

7 posts in this topic

Posted

Ok Leute ,

Wer kann die Notizen aus der Vorlesung scannen und posten . Ich habe leider nicht alles weil ich versäumt habe ! Ich würde sehr dankbar , Geld überweise ich auch :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hallo Leute, weiss jamand wann und wo die Prfüung am 1.7 stattfindet? bis jezt seh ich keine Infor in Tuwis. danke im voraus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

aus einem anderen thread:

laut TUWIS (Agenda):

Einzel: 09:00 - 11:30 384.081 [VO] - Datenkommunikation für Elektrotechnik (EI 3 Sahulka HS)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hallo Leute, wie war die Prüfung.Leicht -mittel- schwierig.

Ist es nur MultipleChoice Fragen.

Wie hat er die Fragen gestellt ?

Wieviele Antworten hatte man zu Verfügung für das Ankreuzen.

Gab es bei jeder Frage nur eine richtige Antwort oder gab es Fragen wo 2 bzw. mehrere Antworten stimmen.

Wenn jemand vielleicht die Fragen gemerkt hat,könnte er oder sie die Fragen hier posten.

Besser wäre wenn jemand den Test postet ( Voraussetzung: Test fotografiert ).

Ich wünsche allen viel Erfolg und schöne Sommerferien. DANKE.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Er hat gesagt, dass er für diesen Termin nicht so viel Zeit zum Fragenausdenken gehabt hat und er deshalb die Fragen oberflächlicher, allgemeiner formuliert hat. Ab dem nächsten Termin sollens schwieriger werden.

Es war, wie schon beschrieben, ein Multiplechoicetest mit 4 und zumindest einmal 5 (weiß nimmer genau) Antwortmöglichkeiten. Bei dem meisten Fragen war nur 1 Antwort richtig. Es gab auch welche mit 2,3 richtigen. Aber das steht eh bei der jeweiligen Frage dabei.

Punktabzug hat man nur bei den Fragen mit mehreren gültigen Antworten bekommen. Wenn man z.B. bei einer Frage mit 2 richtigen Lösungen 1 richtig und 1 falsch hatte, kompensieren sie sich gegenseitig und man hat 0 Punkte. Negative Punkte sind nicht möglich, d.h. eine Frage kann eine andere richtige Frage nicht tilgen.

So hab ichs zumindest verstanden.

Von den heutigen Fragen weiß ich leider nimmer viel. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@ orthy

Was würdest du sagen?

Der Test von Prof. Lindner war leichter oder von Prof. Haas.

1. Eindruck.

Meine Meinung der Test von Lindner war leichter.

Wieso glaube ich ?

Beim Lindner hatte man die Möglichkeit die gegebene Antwort zu begründen.

Beim Lindner hatte man mindestens bei der Einsichtnahme eine Chance um positiv zu sein.

Hier haben wir nur Ankreuzen, daher die Kontrolle ist einfach und schnell.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich finde den Ankreuztest leichter, obwohl ich nicht allzuviel über die Lindner-Prüfung sagen kann.

Begründung: Wenn man bei einer Frage den Stoff nur ungefähr weiß, ist es leichter mit den gegebenen Lösungen, die richtige auszuwählen (da fällt einem auch vielleicht wieder der Zusammenhang ein), anstatt eine halbe Antwort hinzuschreiben, wo man dann nicht die volle Punktezahl bekommt.

Selbst wenn man mal nichts weiß ist es besser, dass man raten kann.

Außerdem bekommt man auch keinen Schreibkrampf. :)

Das ist meine Meinung dazu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now