Sign in to follow this  
Followers 0

6.Übungsblatt 2008

17 posts in this topic

Posted

und der Zug rollt weiter...

Gruppe12

Gruppe34

gruß,

mcseb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

maple ausgabe zu bsp 6.2 gr.3+4

bsp6_2.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie viele Stationen hat der Zug noch, und wo fahrt dieser Zug eigentlich hin? 6. Semester haupbahnhof

Hoffe, das hier möglichst viel gepostet wird, ich glaube, dass hier ist die vorlerzte übung!

Also gutes gelingen, nächste Station Weihnachtsferien!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie viele Stationen hat der Zug noch, und wo fahrt dieser Zug eigentlich hin? 6. Semester haupbahnhof

Hoffe, das hier möglichst viel gepostet wird, ich glaube, dass hier ist die vorlerzte übung!

Also gutes gelingen, nächste Station Weihnachtsferien!

Fiffy <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hi

Anbei die heut gerechneten Beispiele. Wurden mit der Handykamere fotographiert(ich hoffe man kanns lesen)

Bei Beispiel 6.3 sind wir uns nicht sicher ob der Gleichanteil ebenfalls über das System übertragen wird. Sollte aber schon stimmten, denn es ist doch ein Sinus mit der Frequenz 0

Rechenfehler wie immer nicht ausgeschlossen.

Bei falschen Lösungsweg/Fehler oder sonstiges bitte Komment

Greetings

marks

post-1099-1229374465_thumb.jpg

post-1099-1229374488_thumb.jpg

post-1099-1229374526_thumb.jpg

post-1099-1229374549_thumb.jpg

post-1099-1229374596_thumb.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

also wenn ich mich nicht verzählt hab stehen wir jetzt bei 19 beispielen. mit den 3en von dieser übung sinds dann 22. im schlimmsten fall kommen nächstes mal noch 5 beispiele schätz ich, dann sinds 27.

wenn alle beispiele gleich viel zählen, was ich annehme, dann sind alle leute die über 10,8 beispiele haben schon durch.

wenn ihr jetzt auch solche minimalisten seid wie ich und über 11 beispiele habts, dann freuts euch mit mir :)

weerd aber trotzdem noch 1-2 beispiele machen... um sicher zu gehen <_<

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@marks:

6.1. ist fast richtig, nur bei der partialbruchzerlegung hätt ich +1/6 statt -1/6 herausbekommen, und das ergebnis ist keine matrix sondern eine funktion, nämlich der linke eintrag deines endergebnisses, da als eingang laut angabe nur UA genommen werden soll.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ad Bsp. 6.3 (Gruppe 1+2):

Wenn ich dann G#(q) habe, wie geht's dann weiter?

das Eingangssignal (transformiert in u(s)) einfach damit multiplizieren und fertig?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Bei Beispiel 6.3 sind wir uns nicht sicher ob der Gleichanteil ebenfalls über das System übertragen wird. Sollte aber schon stimmten, denn es ist doch ein Sinus mit der Frequenz 0

bzgl. des Durchgriffes eines konstanten Wertes:

in dem Fall ist das Argument von G(e^(I.w0.Ta)) null, bei w0=0. Deshalb müsste der ganze Ausdruck sin(w0.Ta.k+phi0+arg(...)) mit w0=0 immer null sein (sin(0)=0) und damit kein "Durchgriff" stattfinden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

gute frage, hat irgendwer beispiel 6.3 von gruppe 12 gelöst?

wenn ja bitte uploaden, dann uploade ich bsp 6.1 und 6.2 von gruppe 12

danke

nur noch 2 stationen bis in die weinachtsferien

... der zug fährt weiter <_< unaufhaltsam :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

gute frage, hat irgendwer beispiel 6.3 von gruppe 12 gelöst?

wenn ja bitte uploaden, dann uploade ich bsp 6.1 und 6.2 von gruppe 12

danke

nur noch 2 stationen bis in die weinachtsferien

... der zug fährt weiter <_< unaufhaltsam :)

Du musst das ein bisschen anders sehen. Hättest Du Deine Beispiele 6.1 und 6.2 von Gruppe 12 schon hochgeladen, dann hätte wahrscheinlich jemand von Gruppe 12 auch schon Zeit gehabt sich mit Beispiel 6.3 zu beschäftigen und die Ergebnisse zur Verfügung zu stellen ;).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

tada das pw gibts für bsp 3 <_<

viel spaß beim knacken :)

das erste pdf ist für gruppe34

das zweite pdf ist für gruppe 12

Bsp_6.2.pdf

6.2_gruppe12.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

real

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

real

hahahahahahaha

super <_< wirklick super :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

<_< habs ja auch extra so einfach gemacht

was is seb kommt heut noch die 3?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

<_< habs ja auch extra so einfach gemacht

was is seb kommt heut noch die 3?

du brauchst glaub ich nur u(k) -> u(z) -> u(q) ... laut Tabelle

dann G#(q)*u(q) = y(q)

that's it!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

so hier das geheime codewort

real ;)

und dann noch 6.3 für gruppe 12

mfg <_< und jetz wieder bakkalauriatsarbeit schreiben :P

bitte um rückmeldung :P

will nicht nur steuern sondern auch regeln

das ergebniss vom letzten bsp is sehr fett geworden :)

mcseb scannst du noch heute?

6.3_gruppe_12.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0