Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Netzrückwirkungen

9 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

ad Einstiegstest:

ca. 7 Fragen, kann man ganz kurz beantworten:

5 Netzrückwirkungen

Diagramm mit Verzerrungsblindleistung

THD-Wert

Messgerät

Was ist bei Stromwandlern zu beachten

Wie misst man Oberschwingungen

So war es bis jetzt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Fragen gestern:

- 3 Netzrückwirkungen + kurze Erläuterung

- Skizze von Wirk-, Schein-, Blind- und Verzerrungsleistung in einem rechtwinkeligen Koordinatensystem

- Def. von THD von Strom und Spannung

- Welche Frequenzanteile tragen bei verzerrter Spannung und Strom zur Wirkleistungsumsetzung bei?

- Skizze des Netzstromes, den ein einfacher Zweiweggleichrichter mit kapazitiver Glättung hervorruft in Bezug zur Netzspannung.

Die Übung läuft dann wie im Skript beschrieben ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wahrscheinlich die angenehmste und leichteste Laborubung. Die Versuche sind sehr leicht durchzufuhren und zu verfolgen. Bei uns dauerte es nur 2 Stunden das ganze.

Keine neuen Fragen, nur die oben erwahnten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

hab mal die obigen Fragen ausgearbeitet =)

Netzrueckwirkungen.pdf

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

zusätzlich:

- Serienschwingkreis und Resonanzbedingung

- Einfluss eines Gleichrichters auf andere Lasten im Netz und den Generator - Skizze + die drei Oberschwingungsdiagramme, Un, Uj, Umj....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

zusätzlich:

- Serienschwingkreis und Resonanzbedingung

- Einfluss eines Gleichrichters auf andere Lasten im Netz und den Generator - Skizze + die drei Oberschwingungsdiagramme, Un, Uj, Umj....

Sind sonst die Fragen trotz Überarbeitung des Skriptums gleich geblieben wie in den letzten Jahren??

Wäre super wenn jemand, der diese Übung heuer schon gemacht hat davon berichten könnte!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Fragen heute Nachmittag:

- Serienschwingkreis + Resonanzbedingung

- THD für Strom und Spg

- Einfluss Diodengleichrichter auf andere Lasten, Schaltung + Frequenzspektren

- Leistungsgrafik mit Wirk, Schein, Blindleistung (Verzerrungs- und Verschiebungsblindleistung)

- fällt mir nicht mehr ein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Heute kamen folgende Fragen:

1) Geben Sie die unterschiedlichen Netzrückwirkungen in Hinsicht auf ihre Frequenzen an (kurz erklären, Frequenzen und Skizze).

2) Skizzieren Sie den Stromverlauf eines Zweiweggleichrichters mit Glättung und geben Sie die Amplituden der 3., 5., und 7. Oberwelle bezogen auf die Grundwelle an (war zwar nicht gefragt, aber sie meinte beim abgeben, dass ich die Schaltung auch skizzieren soll).

3) Zeichnen Sie die Schaltung eines Parallelschwingkreises. Geben Sie die Gesamtadmittanz sowie die Resonanzbedingung an und skizzieren Sie den Verlauf der Admittanz und der relativen Spannung über die Frequenz.

4) Zeichnen Sie in einem rechtwinkligen Koordinatensystem allgemein die Wirk-, Schein, Verschiebungs-, und Verzerrungsblindleistung ein. Zeichnen Sie den Leistungs- und den Verschiebungsfaktor auch ein. (Hier hat Sie mir auch bei der abgabe gesagt, dass ich noch die Grundschwingungsscheinleistung, und das gesamte Q einzeichnen soll und die jganzen Formeln dazu angeben soll)

5) Welche Oberschwingungen bilden jeweils ein Nullsystem, Mitsystem oder ein Gegensystem aus? (Formeln)

6) Geben Sie die Formel zur Berechnung des Verzerrungsfaktors jeweils für Strom und Spannung an. Führen Sie eine Legende der Größen an.

 

Direkt beim abgeben hat die Übungsleiterin den Test durchgesehen und eig. jedem (der schon fertig war) mindestens noch einmal zurückgegeben mit einem Tipp was noch dazugeschrieben werden soll, oder was nicht passt. Auch oft was da genau aus dem Skript gefragt war. Also ruhig früher abgeben, man bekommt den Test nochmal. Außer man braucht schon 45min.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Heute kamen wieder die gleichen Fragen wie bei kotze2801

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0