Sign in to follow this  
Followers 0

Mikrosystemtechnik Prüfung

5 posts in this topic

Posted

Ich war leider nicht immer (gerade die ersten zwei mal) in der Vorlesung Mikrosystemtechnik möchte jetzt am 26.6. aber die Prüfung machen.

Weiß jemand ob die Unterlagen, die im TUWIS bereitgestellt werden reichen oder gibt es noch andere Unterlagen? Gibt es vielleicht auch einen Fragenkatalog für dieses Semester?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich war leider nicht immer (gerade die ersten zwei mal) in der Vorlesung Mikrosystemtechnik möchte jetzt am 26.6. aber die Prüfung machen.

Weiß jemand ob die Unterlagen, die im TUWIS bereitgestellt werden reichen oder gibt es noch andere Unterlagen? Gibt es vielleicht auch einen Fragenkatalog für dieses Semester?

Hier die Antwort von Prof. Brenner auf die Frage nach dem Prüfungsstoff:

---

Dieses Jahr hatten wir eine case study "haptic interface" durchgezogen mit

der unten bezeichneten CD als Theorie-Hintergrund.

Prüfung: zwei Möglichkeiten biete ich an

"Standard": Vorlesungsstoff ist die FSRM- CD "Mikrosysemtechnik", die in

unserer Bibliothek frei zugänglich 9:00 bis 19:00 eingesehen werden kann,

Prüfung: Fragen zu Verfahren, Markt, Anwendungen

Oder: Ausarbeitung einer Recherche-Übersicht "MEMS for household

applications", die Sie mir nach Vereinbarung abgeben.

In jedem Fall bitte via TUWis++ anmelden.

---

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hier die Antwort von Prof. Brenner auf die Frage nach dem Prüfungsstoff:

---

Dieses Jahr hatten wir eine case study "haptic interface" durchgezogen mit

der unten bezeichneten CD als Theorie-Hintergrund.

Prüfung: zwei Möglichkeiten biete ich an

"Standard": Vorlesungsstoff ist die FSRM- CD "Mikrosysemtechnik", die in

unserer Bibliothek frei zugänglich 9:00 bis 19:00 eingesehen werden kann,

Prüfung: Fragen zu Verfahren, Markt, Anwendungen

Oder: Ausarbeitung einer Recherche-Übersicht "MEMS for household

applications", die Sie mir nach Vereinbarung abgeben.

In jedem Fall bitte via TUWis++ anmelden.

---

Danke.

Ist die Prüfung zweigeteilt? Sprich: Ist das jetzt nur der Stoff vom Brenner oder von beiden (Brenner / Detter)?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Danke.

Ist die Prüfung zweigeteilt? Sprich: Ist das jetzt nur der Stoff vom Brenner oder von beiden (Brenner / Detter)?

Hallo

Bist du schon für die Prüfung angemeldet. Wenn ja, dann wirst du sicher die beiden Mails vom Sekretariat erhalten haben, die den den genauen Prüfungsablauf beschreibt.

Falls nicht hier der inhalt der ersten Mail (Hochgeladen ist der Anhang der Mail):

Vorlesungsteil Prof. Detter

Liebe Kollegen,

der für mich wahrzunehmende Prüfungsteil wird in Form einer

Projektgruppenarbeit abgewickelt. Dazu erhalten Sie Gelegenheit, ab sofort

vorgegebene Themen auszuwählen, eine 4 -6 Personen Projektgruppe zu machen

und mit vorbereitenden Arbeiten zur Bearbeitung dieses Themas zu starten.

In der Prüfung selbst werden die Ausarbeitungen und die während der

Prüfungszeit vorgenommenen Arbeiten einer Diskussion unterzogen deren

Ergebnis die Festlegung der Prüfungsnote Teil Prof. Detter darstellt.

Nachfolgend die vorgegebenen Themen, die Sie mit 4 -6 Kollegen gemeinsam

festlegen können und sofort mit der Erstellung von Unterlagen, Desk Research

beginnen können. Die Vergabe der Themen erfolgt in der Reihung der

eingehenden Rückmeldungen.

Bitte benennen Sie gegebenenfalls noch ein weiteres Thema Ihrer Wahl.

Unterlagen über Brainstorming, methodische Produktideenfindung liegen am

Institut auf.

Und hier die endgültige Entscheidung über den Prüfungsablauf

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach einer ersten Rückmeldung, daß das Zusammenfinden der Arbeitsgruppen

über das Wochenende organisatorisch Schwierigkeiten macht bieten wir Ihnen

an, daß Sie in diesem Fall am Prüfungstag selbst zum vorgegebenen

Anfangszeitpunkt 10:00 Uhr mit der Gruppendiskussion beginnen und diese

gerafft in 2 Stunden durchführen, mit abschließender Bewertungsdiskussion

mit Prüfer Prof. Detter.

und Prof. Brenner schließt sich daran an.

Mit freundlichen Gruessen

Werner Brenner

So läuft es ab. Komme gerade vom Institut und habe selbst mit Prof. Brenner gesprochen. Er hat gemeint seine Fragen beziehen sich auf die ausgeteilten Unterlagen mit möglicher Verbindung zu der Ausarbeitung vom ersten Prüfungsteil (Prof. Detter).

JimmyR

Studenten.doc

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Die Fragen vom Brenner waren wie folgt:

1. Geben war ein SEM-Bild eines Nickel-Microbauteils (ich nenne es einfach mal so). Mann sollte die Herstellungschritte für diese Bauteil in LIGA-Technik zeichnen und beschreiben.

2. Skizzieren sie einen thermischaktuiertes Microventil und zeichnen sie den Funktionsgraphen.

3. Gegeben war ein Microgripper der eine Nanofaser hält. Man sollte je einen phyiskalischen Effekt der mit dem Volumen und einen der mit der Oberfläche skaliert nennen. Zusätzlich war gefragt, was bei einer immer stärkeren Miniaturisierung zu beachten ist und man sollte 2 weitere Möglichkeiten für die Realisierung eines Grippers für das Nanofaser nennen.

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0