Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

Mündliche Prüfung 29.01.2019

3 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Ich hatte heute mündliche Prüfung in Leistungselektronik. Jeder bekommt 3 Zettel wobei man sich das Thema der Fragen aussuchen kann. Jeder hatte dann in etwa 10min Zeit, auf der Tafel die Fragen des gewählten Themas vorzubereiten und dann wurde man ca. 5min geprüft. Auf meinem Zettel den ich wählte standen unter anderem folgende Punkte, welche zu beantworten waren:

- ideale/reale Kommutierung

-Dällenbachabfall

-Kennlinie (nicht exakt dieser Ausdruck aber es war die Kennlinie der Ausgangsspannung in Abhängigkeit des Stroms gemeint)

-Netzrückwirkung

-Kippen. (Ich habe diesen Punkt nicht auf der Tafel behandelt, weil ich mir dabei nicht so sicher war bzw wollte ich nicht darüber reden, bekam dann auch keine Frage dazu. Also es ist möglich, die Fragen in die gewünschte Richtung zu lenken)

Von den anderen Zettel weiß ich nicht mehr genau, was oben stand. Einer war zu DC/AC Umrichtung.
Das Prüfungsklima war an sich sehr angenehm. Aber man sollte trotzdem die Themen verstanden haben, ansonsten kann es sein, dass man mit falschen Antworten in die falschen Bahnen gerät.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Mir ist wieder eingefallen, welche anderen Karten ich noch hatte:
Es waren die Fragekarten mit den Nummern 4 und 12, welche bereits einmal abfotografiert wurden. Also mit den Themengebieten "Blindleistungsbedarf von netzgeführten Stromrichtern" und "Brückenzweig als DC/AC-Umrichter".

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0