1. Teilprüfung

46 posts in this topic

Posted

war heute jemand in der Fragestunde?  und kann kurz berichten um was es gegangen ist?

es kommt insgesamt 14 Beispiele, 5 Theorie, für jeweils 2 Punkte ( bei falscher Antwort -2 ) und 9 Rechenbeispiele für jeweils 10 Punkte ( bei falscher Antwort -2 ). Dann hat Herr Müller ein paar Beispiele vorgerechnet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

es kommen insgesamt 14 Beispiele, 5 Theorie, für jeweils 2 Punkte ( bei falscher Antwort -2 ) und 9 Rechenbeispiele für jeweils 10 Punkte ( bei falscher Antwort -2 ). Dann hat Herr Müller ein paar Beispiele vorgerechnet.

ok, welche beispiele hat er vorgerechnet? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ok, welche beispiele hat er vorgerechnet? 

BSPSammlung 35,39,5 mehr weiß ich nicht mehr

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hat er irgendwas gesagt zu der Theorie? 

Weil ich find das ein wenig frech das heute zu sagen, dass doch Theorie auch kommt! 

Edited by quickest95
1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

2 Antwortmöglichkeiten, falsch oder richtig als Beispiel hat der Herr Baltuska gebracht dass man sagen muss ob eine Funktion gerade oder ungerade ist

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ok das geht dann! Ich dachte mehr Detailfragen! 

Edited by quickest95

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich nutze den Thread auch gleich mal für eine kleine Frage.

Kann mir jemand erklären warum ε[-k] nicht kausal ist? (Beispiel 2.1:b )

So wie ich es verstehe sind alle Werte ε[-k] Eins für k<=0 und Null für k>0. Letzteres ist doch genau die Definition von antikausal oder ist das im Diskreten anders?

Im Buch hast du drei Definitionen.
Akausal, kausal und antikausal.
Alles was nicht antikausal oder kausal ist, ist akausal. (Glaub so stand das drinnen.)

Dementsprechend bei deinem Beispiel: Dadurch, dass das Signal antikausal ist, ist es NICHT akausal und auch NICHT kausal.

Puh, ich hoffe das macht Sinn. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Im Buch hast du drei Definitionen.Akausal, kausal und antikausal.
Alles was nicht antikausal oder kausal ist, ist akausal. (Glaub so stand das drinnen.)

Dementsprechend bei deinem Beispiel: Dadurch, dass das Signal antikausal ist, ist es NICHT akausal und auch NICHT kausal.

Puh, ich hoffe das macht Sinn. ^^

es gibt laut buch kausal, antikausal und nicht kausal

ist ein signal weder antikausal noch kausal so ist es nicht kausal. akausal steht meiner meinung nach nicht im buch, wäre mir nicht sicher ob es jetzt antikausal oder nicht kausal bedeutet. ich würde auf das wort bei der prüfung einfach verzichten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

es gibt laut buch kausal, antikausal und nicht kausal

ist ein signal weder antikausal noch kausal so ist es nicht kausal. akausal steht meiner meinung nach nicht im buch, wäre mir nicht sicher ob es jetzt antikausal oder nicht kausal bedeutet. ich würde auf das wort bei der prüfung einfach verzichten

pardon, ich hab nicht nachgeschlagen, obs akausal oder nichtkausal war :D

anyway, das e(-k) wird wohl antikausal sein, sollte das die Frage sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ist die Prüfung wieder so wie letztes Jahr mit maschinell ausgewerteten Kreuzen und ohne Rechenweg?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ist die Prüfung wieder so wie letztes Jahr mit maschinell ausgewerteten Kreuzen und ohne Rechenweg?

ok habs schon in den Folien gefunden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Für was die Beispielsammlung war, frage ich mich schon!

 

Naja wobei mich der sinh(t) auch aus dem Konzept gebracht hat :D

5 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Für was die Beispielsammlung war, frage ich mich schon!

 

Naja wobei mich der sinh(t) auch aus dem Konzept gebracht hat :D

sehe ich auch so, die übungsbeispiele waren für nichts, war generell für mein empfinden recht schwer

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Weiß eigentlich jemand wie lang es dauern wird bis Ergebnisse da sind?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

 

Für was die Beispielsammlung war, frage ich mich schon!

 

Naja wobei mich der sinh(t) auch aus dem Konzept gebracht hat :D

 

Kann mich nur anschließen, die Beispielsammlung war wirklich reine Zeitverschwendung.

 

Grundkonzept von der Prüfung:

„Wie können wir die Studenten am meisten verwirren“

 

Naja bin mir gespannt, letztes Jahr waren 485 Studenten angemeldet, dieses Jahr 630. Nächstes Jahr werden es halt 800 Studenten. Sie müssen sich ja noch beweisen, dass sie ein gewisses Niveau haben, vor allem nach Prechtl. Aber das haben Sie wohl eher etwas falsch verstanden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Kann mir bitte jemand ein anderes Buch empfehlen als das in der VU verwendete? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich kann nur jedem empfehlen schreibt ein anonymes feedback, also nicht mit frust, mit sachlicher kritik, wo ihr verbesserungsbedarf seht, vielleicht hilfts ja was. Schwerer kanns ja fast nicht mehr werden.^^

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Kann mir bitte jemand ein anderes Buch empfehlen als das in der VU verwendete? 

Vielleicht das Skript vom Prechtl? ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Weiß eigentlich jemand wie lang es dauern wird bis Ergebnisse da sind?

 

Also die Ergebnisse der 2. Klausur waren letztes Jahr laut TISS innerhalb einer Woche online. 

Ad Feedback: Nehmt die Funktion wirklich ernst. Da Feedback generell wenig gegeben wird, ist es umso ausdruckstärker, wenn eine LVA mal einen massiven Ausreißer an Feedbackgebenden hat. Solange es konstruktiv ist, wird das sicherlich was bringen.

Edited by Kershak

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich kann nur jedem empfehlen schreibt ein anonymes feedback, also nicht mit frust, mit sachlicher kritik, wo ihr verbesserungsbedarf seht, vielleicht hilfts ja was. Schwerer kanns ja fast nicht mehr werden.^^

Das macht nur Sinn, wenn schon viele schreiben, also bitte!!!!

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Ich kann nur jedem empfehlen schreibt ein anonymes feedback, also nicht mit frust, mit sachlicher kritik, wo ihr verbesserungsbedarf seht, vielleicht hilfts ja was. Schwerer kanns ja fast nicht mehr werden.^^

Ja werd ich auch auf jeden Fall machen, bitte auch jeden dies zu nutzen

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now