Sign in to follow this  
Followers 0

1. Übung SS18

51 posts in this topic

Posted

Hier ist die Angabe vom SS18.

Uebung1_v1.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hier ist die Beispielsammlung, die bis vor kurzem im TUWEL war.

Ist sicher bei einigen Beispielen Hilfreich.

 

collection-1.pdf

2 people like this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Gibt es einen schnellen Weg die Korrelation zu berechnen? µX ist bei mir 2/3 und µY ist 1/3, bekommt ihr auch diese Werte raus?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

µX ist bei mir 2/3 und µY ist 1/3, bekommt ihr auch diese Werte raus?

Ja komme auf das selbe. Bei d.) komm ich nur auf komische Standartabweichungen:

png.download?%5Csigma_x%3D%5Cfrac%7B%5Cs

Wie siehts da bei euch aus?

 

Edited by wuedi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Danke für die Bsp-Sammlung, diese ist sehr hilfreich :)

Gibt es einen schnellen Weg die Korrelation zu berechnen? µX ist bei mir 2/3 und µY ist 1/3, bekommt ihr auch diese Werte raus?

Die Korrelation berechnet sich aus der Summe aller x*y*p(x,y). In unserem Fall werden 8 Summanden 0 (weil entweder x oder y oder p 0 ist), übrig bleibt nur der Fall in dem x und y 1 sind.

Ja komme auf das selbe. Bei d.) komm ich nur auf komische Standartabweichungen:

png.download?%5Csigma_x%3D%5Cfrac%7B%5Cs

Wie siehts da bei euch aus?

 

Ich komme auf sigmax=2/3 und sigmay=sqrt(10)/6. Kann das stimmen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Mit der Formel komm ich auch auf die Ergebnisse von tuler

Unbenannt.PNG

Edited by shortcut
Fehler gefunden

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

ich bekam auch sigmax=2/3 und sigmay=sqrt(10)/6
Edited by atis20

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo, was kommt euch denn für 3 b) raus?

Edited by leaaton

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

mir kommt bei 3b null raus

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Bei mir:

3.a.)

fz = 1/2*( tri(z-0,5) + tri(z+0,5) )

3.b.)

0

3.c.)

0

3.d.)

delta1 = 3/2 - wurzel(7)/2 und delta2 = 3/2 + wurzel(7)/2 und delta1 wählen

3.e.)

wähle delta = 1,5

 

Was kommt bei euch dabei raus?

 

 

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

bei 3d habe ich

1/2 = Integral von (0+delta) bis (0-delta) von z*fz(z)dz,

was nur erfüllt ist, wenn delta 1/2 ist.

 

alle anderen Lösungen sind ident mit deinen @stefftab

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

kann mir wer was zu 7c) d) f) und g) erzählen?

was soll man bei 7c erkennen bzw wie wirkt sich das "nur ungerade n" aus?

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hi

Hier ist meine Lösung, wie sieht eure Lösung aus?

Hat wer ein Lösung von Bsp 4.e.)?

 

Bsp 4.a.)

fs(s) = 1/(2a)*rect((s-a)/(2a))

darunter ein treppen graph von ursprungs koordinate bis x-achse 2a und y achse 8q

 

Bsp 4.b.)

M = {iq+q/2}  mit i = {0,1,...,m-1}

ps^(s^) = 1/m

 

Bsp 4.c.)

fs|s^(s|s^) = 1/q * rect((c-s^)/q)

 

Bsp 4.d.)

fe(e) = 1/q * rect(e/q)

 

Bsp 4.e.)

Hat wer hier eine Idee wie man das Rechnet

??

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie habt ihr das integral bei 3b gelöst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hi

Hier meine Lösung, bin nicht sicher ob es passt?

Bsp 6.a.)

habs beim wolfram alpha eingetippt.

r1 = convolve(1/4*dirac(t)-3/4*dirac(t-1.5),rect(t-0.5)) + convolve(-dirac(t-1.5)-1/4*dirac(t-3),-rect(t-0.5))

r2 = convolve(1/2*dirac(t-2)-1/2*dirac(t-2.5),rect(t-0.5))+convolve(1/2*dirac(t)-1/2*dirac(t-0.5),-rect(t-0.5))

Bsp 6.b. und c.)

kommt wie Beispielsammlung Bsp 5.a. und b.)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hi

bitte die Lösungen vergleichen, ob es passt.

Die Lösung von

Bsp.1.a.)

-;    0;      1;    2

0;   1/4;   1/3; 1/9

1;   1/6;   1/9; 0

2;   1/36; 0;    0

 

Bsp.1.b.)

3/4

Bsp.1.c.)

-1/9

Bsp.1.d.)

-wurzel(10)/10

Bitte vergleichen

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Frage; hat wer schon Bsp 2,5,7 und 8 berechnet, bzw rechenweg?

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@stefftab Bsp.5  von Uebung ist aehnlich wie collection Bsp.37

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@katze; das stimmt, aber nur Punkt 5.a, 5.b und 5.c.

aber ich habe keine Idee wie die Punkt 5.d, 5.e und 5.f berechnet, diese sin nicht sehr ähnlich wie in Bsp. 37

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Wie habt ihr das integral bei 3b gelöst?

Hab es gar nicht gelöst man erkennt dass die Fläche unter dem symmetrischen Trapenz multipliziert mit der geraden z Null sein muss.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hab es gar nicht gelöst man erkennt dass die Fläche unter dem symmetrischen Trapenz multipliziert mit der geraden z Null sein muss.

gut passt ,danke 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Frage; hat wer schon Bsp 2,5,7 und 8 berechnet, bzw rechenweg?

 

Beispiel 2 hab ich so gemacht beim letzten unterpunkt fehlt mir das mit dem Träger vergleichen noch

2018-04-20 21.03.58.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hi

bitte die Lösungen vergleichen, ob es passt.

Die Lösung von

Bsp.1.a.)

-;    0;      1;    2

0;   1/4;   1/3; 1/9

1;   1/6;   1/9; 0

2;   1/36; 0;    0

 

Bsp.1.b.)

3/4

Bsp.1.c.)

-1/9

Bsp.1.d.)

-wurzel(10)/10

Bitte vergleichen

 

ich hab die gleichen Ergebnisse

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hat jemand von 2b den letzten Teil mit dem Träger Vergleich?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hi

Hier ist meine Lösung, wie sieht eure Lösung aus?

Hat wer ein Lösung von Bsp 4.e.)?

 

Bsp 4.a.)

fs(s) = 1/(2a)*rect((s-a)/(2a))

darunter ein treppen graph von ursprungs koordinate bis x-achse 2a und y achse 8q

 

Bsp 4.b.)

M = {iq+q/2}  mit i = {0,1,...,m-1}

ps^(s^) = 1/m

 

Bsp 4.c.)

fs|s^(s|s^) = 1/q * rect((c-s^)/q)

 

Bsp 4.d.)

fe(e) = 1/q * rect(e/q)

 

Bsp 4.e.)

Hat wer hier eine Idee wie man das Rechnet

??

 

Haben einfach mit der Formel von der Angabe gerechnet und stur die einzelnen Erwartungswerte ausgerechnet.

Hoffe das stimmt

Für den  Rest hab ich die gleichen Ergebnisse

2018-04-20 20.57.22.jpg

Edited by Pablo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0