Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

neuer Professor

6 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo,

weiß jemand wie genau sich die VU und vor allem die Prüfung mit dem neuen Professor ändern wird und wie lange es noch die „gleichen“ Prüfungen von Prof. Prechtl geben wird?

Vielen Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe gehört, dass der Prof. Prechtl noch mindestens bis Ende des nächsten Semesters prüfen wird.

Mfg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Frage an die Leute, die die Vorlesung dieses Semester hören: Arbeitet Mr. Feiginov mit Prechtls Unterlagen, dh Skriptum etc?

bearbeitet von Quesimasaef

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Frage an die Leute, die die Vorlesung dieses Semester hören: Arbeitet Mr. Feiginov mit Prechtls Unterlagen, dh Skriptum etc?

Ja tut er ;)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ok, es ist also davon auszugehen dass auch die Aufgabensammlung und bisher angehäufte Bsp auch zumindest bis in nähere Zukunft noch relevant sind. Es muss bis inkl. 3 Semester nachher der gleiche Stoff geprüft werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Inwieweit die Prüfungsbeispiele ähnlich bleiben, kann man wahrscheinlich erst nach ein paar Prüfungsdurchläufen sagen ;)
Laut der Aussendung der TISS-Nachricht in der alten EDYN-Vorlesung ist die Prüfung jedoch bei Prof. Prechtl noch möglich:
 

[...]

Prüfungen zur alten Lehrveranstaltung (351.019) werden nur mehr im laufenden Sommersemester 2018 und im kommenden Wintersemester 2018/19 angeboten. Dies gilt auch für erforderliche Wiederholungen bzw. noch ausstehende mündliche Prüfungsteile. Bitte berücksichhtigen das bei Ihren Planungen! Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an unser Sekretariat, Frau Andrea Mühlhauser.

[...]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0