Maschinen und Antribe Prüfung 18.01.2017

9 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Könnte mir jemand bei der ersten Aufgabe helfen? Und bei der zweiten Aufgabe Punkt 4 bräuchte ich auch eure Hilfe. 

Danke! 

IMG_2761.JPG

IMG_2762.JPG

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

@Leonard Kqira  Sind das die Angaben vom 18.1.2017?

Ich werde sie bei gelegentlich digitalisieren.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ja:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hab mal die PSM gerechnet! Keine Garantie auf Richtigkeit!

 

 

1.jpg

2.jpg

3.jpg

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Zu Beispiel 4 bei der GSM:

Du gibst mehrere I_As vorher, damit du den Bereich 0.2Mn - Mn erfüllst (es steht in der Angabe ein ca. dabei), und berechnest die Drehzahl davon!
D.H. jedesmal extra ablesen, und rechnen! Mühsames sinnloses Beispiel, mMn ...

Falls es systematisch gehen sollte, würde ich gerne wissen wie ;-)

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hat jemand die Prüfung vom 22.3.17?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hab mal die PSM gerechnet! Keine Garantie auf Richtigkeit!

 

 

1.jpg

2.jpg

3.jpg

Hallo Leute!

Ich hätte eine Frage zum PM Synchronmaschinenbeispiel Unterpunkt 4: Sollte die Formel für den Verlauf des Kurzschlussmoments m nicht mit umgekehrtem Vorzeichen sein? also plus statt wie hier in der Rechnung von afuerst89 minus?

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Könnte jemand bitte die Lösung der Gleichstrommaschine online stellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden