Sign in to follow this  
Followers 0

Matlab plots in Latex einbinden

4 posts in this topic

Posted

Hallo!

Ich muss für meine Bakkarbeit ein paar Plots aus Matlab (mit der korrekten Beschriftung) in Latex einbinden. Was sind da bei euch die gängigen Methoden?

Beste Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

In matlab exportieren als eps:

clear all;
close all;
clc;
load('praes_step_plots.mat');
width= 12; % cm
height=7; % cm
width_small=6; %cm
height_small=3; %cm

%% loop shape controller
plot(loop_shape_step_praes.time , loop_shape_step_praes.signals.values(:,1),'b'); 
hold on;
plot(loop_shape_step_praes.time, loop_shape_step_praes.signals.values(:,3),'r');
grid on;
title('');
xlabel('xlabel'); 
ylabel('ylabel');
legend({'tout','tsoll'},'FontSize',11);
legend('Location','SouthEast');
set(gcf,'units','centimeters','PaperUnits','centimeters');
set(gcf,'PaperPosition',[0 0 width height]);
print('-depsc2','-r600','loop_shape_step_praes.eps');

danach im latex einbinden als

\begin{figure}[htb]
	\centering
	\psfrag{pi-zustandsregler}{PI-Zustandsregler}
	\psfrag{frequenzkennlinienverfathren...}{Frequenzkennlinienverfahren}
	\psfrag{data3}{Solltemperatur}
	\psfrag{ylabel}[cc][cc]{Temperatur in $\SI{}{\celsius}$}
	\psfrag{xlabel}[cc][cc]{Zeit in $\SI{}{\second}$}
	\psfrag{U=2000aaa}[cl][cl]{$U=2000$}
	\psfrag{U=3000}[cl][cl]{$U=3000$}
	\psfrag{U=4000}[cl][cl]{$U=4000$}
	\includegraphics[scale=1]{graphics/cha5/step_85_75}
	\caption{Antwort auf einen Sprung der Führungsgröße von $\SI{85}{\celsius}$ auf $\SI{75}{\celsius}$.}
	\label{fig:step_85_75}
\end{figure}

mit \psfrag aus dem pstricks paket kann man alle strings im eps durch neue ersetzen -> gleiche schriftart im dokument und bild, außerdem kann man alle schweinereien, die latex so bietet (Skriptbuchstaben, etc...) einfügen.

compilieren mittels

latex -> bibtex -> latex -> latex -> dvips -> ps2pdf

damit simmt auch das inhaltsverzeichnis sowie die referenzen.

(der weg über latex -> dvips -> ps2pdf ist wichtig, da ansonsten pstricks nicht funkltionier, der andere dreck ist nur wegen dem literaturverzeichnis)

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

wenn du pdfLatex benutzt, bietet es sich auch an das aus Matlab exportierte eps (**) mit eps2pdf (oder wie das heißt; so ein command line tool) in ein pdf umzuwandeln und dann einfach mit \includegraphics einzubinden.

(**) es ist meiner Erfahrung nach besser ein eps aus Matlab zu exportieren weil dann die bounding box besser passt bzw. Matlab glaub ich ein pdf immer als A4-Seite exportiert - kann mich aber täuschen. Dann muss halt die Abb. inklusive Beschriftung schon passen, das vom Kollegen (oder der Kollegin?) oben gezeigte nachbearbeiten geht dann so nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0