Sign in to follow this  
Followers 0

Übung 3 2014/15

51 posts in this topic

Posted

Ich hab mir grad die Angabe durchgelesen und ein paar Gedanken gemacht.

Bei Bspl. 2 hab ich etwas Sorgen.

Wurde da etwas zu Förderungen an dem Termin gemacht wo über die 3. Übung gesprochen wurde?

Ich finde hier nichts in den Unterlagen wo etwas über Förderungen steht?

Gibt auch keine Zusatzfolien oder Skripten wie bei den ersten 2 Übungen.

Hab da absoulut keinen Plan.

Und dann noch Lernraten.

puuuh :s

Energieökonomie Übung 3-2014.pdf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Beispiel 1:

a)

hat hier noch jemand

Barwert: 90.571.914.674,53 €

Zinsfluss: 10%

gerechnet hab ichs so:

Eingaben und Ausgaben für jedes jahr, die differenz davon gebildet und diese dann noch Abgezinst -> die Summe dessen ist nun der Barwert

den Zinsfluss hab ich mit IKV( spalte meiner abgezinsten Werte) berechnet

Jährlich konstante Einnahmen: 2.816.000.000 €

jährlich konstante Ausgaben: 1.660.620.800 €

Stromgestehung: 0,064868 €/kWh

b)

neue Einnahmen: 1.024.000.000 €

Kraftwerk läuft noch 25 Jahre (insg. 60a)

muss man sich hier nun neue Stromgestehungskosten ausrechnen? (Kj = Io/Pn * alpha (60a) ; Ks = 2.85Mrd/Pn * alpha (60a)) ?

neue Stromgestehungskosten (ab Jahr 35): 0.062214€/kWh

-> jährliche Ausgaben: 1.592.755.200 €

neuer Zinsfluss: 9%

jedoch habe ich einen negativen Barwert, da die Einnahmen so gering sind

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ich komme auf stromgestehungskosten k=0,761 €/kWh

ajajaj

wie hoch sind denn deine jährlichen sonstige kosten Ks (stilllegungskosten) bezogen auf die installierte leistung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ich komme auf stromgestehungskosten k=0,970 €/kWh

ajajaj

wie hoch sind denn deine jährlichen sonstige kosten Ks (stilllegungskosten) bezogen auf die installierte leistung?

mein Ks = 19,33€/kW*a

die 2.85 hab ich abdiskontiert also 2.85*10^9/(1 + 0.03)^35 und dann durch PN dividiert und mal alpha gerechnet

Vorsicht: Brennstoffkosten sind in €/MWh

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

da bin ich der meinung hast du einen fehler drinnen, ich hab mich am EV skript gehalten und mit beta+(aufzinsfaktor) gerechnet und komme auf einen wert von 14,3 €/kWa

beta+=(1,03^35-1)1,03/0,03

Ks=2,85*10^9/beta+ durch P noch dividiert

aufpassen!!! einheitenmäßig hast du ja dann €/(kW a^2), weil [1/(1 + 0.03)^35]=1/a und alpha hat auch nochmal 1/a

oder hab ich mich da grad mit den einheiten vertan? und [1/(1 + 0.03)^35]=a und du hast dann €/kW

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@dude:
bist du sicher dass du nicht aufgezinst hast?

bei dir ist Einnahmen-Ausgaben ca 1,2 Mrd. Das ergibt selbst bei Zinssatz 0 in 35 Jahren nur 42Mrd Barwert...

Das heißt übrigens Zinsfuß ;)

Ich komm auf Barwert35 ca. 19Mrd und Zinsfuß ca. 12%

hab aber auch Ks=14,6875€/kw/a

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@quasimalo: was hast du für stromgestehungskosten?

meine sind jetzt bei 0,360944 €/kWh noch immer zu hoch...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

@dude:

bist du sicher dass du nicht aufgezinst hast?

ups, hab ich sogar ^^

jedoch habe ich jetzt nen Barwet von -60Mio :s

irgendwo ist da noch der Wurm drin

Wahrsch. eh das Ks.

hmmm bei nem Ks von 14.6 komme ich auf ca + 280Mio

auweia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ok, mein barwert liegt jetzt bei 182,37*10^6€ der is größer 0 also lohnt sich eine Investition, nur alle meine zinsfüße liegen unter 0 also liegen bei -2 sowas herum was bissi scheiße is...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ok, mein barwert liegt jetzt bei 182,37*10^6€ der is größer 0 also lohnt sich eine Investition, nur alle meine zinsfüße liegen unter 0 also liegen bei -2 sowas herum was bissi scheiße is...

Ich bin auch in dieser Größenordnung.

182,041 Mio €

jedoch +0.072% zinsfluss 5.07%

Hast du den auch mit IKV gemacht in excel?

------------

und bei b)

Barwert: -1.2Mrd €

Zinsfluß: 4.315%

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

jetzt häng ich gerade, IKV?

ich hab den zinsFUß ;) mit wolframalpha gerechnet also einfach 0=-I0[19Mrd]+(E-A)/alpha[35jahre] wo liegt mein fehler... is doch richtig so oder!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

jetzt häng ich gerade, IKV?

ich hab den zinsFUß ;) mit wolframalpha gerechnet also einfach 0=-I0[19Mrd]+(E-A)/alpha[35jahre] wo liegt mein fehler... is doch richtig so oder!?

http://office.microsoft.com/de-at/excel-help/ikv-HP005209146.aspx

1 person likes this

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

mit IKV komm ich auf genau 5% wieder zurück... klingt für mich irgendwie nicht richtig....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hab mich nur in der spalte geirrt

ja kriege auch 5.07%

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

1.a)

5,076%

1.b)

4,536%

edit: schön das excel gleich rundet und man so ein verfälschtes ergebnis sieht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

wi hast du b gemacht?

Hast du da auch neue Stromgestehungskosten berechnet?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

jop für die jahre 35+ hab ich alles neu berechnet

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Hast du da auch die spez. Investitionskosten mit alpha (bei 60 jahren) muliplizipliziert

und die Stillegungskosten mit alpha (35)

-> und daraus k berechnet?

bin da bisl unsicher wie das zu handhaben ist

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

shit, danke das du mich da auf die idee bringst, bei den 60 jahren muss man auch alle kosten von den ersten 35 jahren ändern... e logisch eigentlich...^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

hab keine stromgestehungskosten berechnet -> Fleißarbeit;)

bei b) hab ich die Stilllegungskosten auf 35a gelassen.

aber egal wie rechne sind bei mit Barwert und zinfuß 60 > 35. zwar nur bissl, aber immerhin.

hab für den internen Zinsfuß 12%... O.o mit der Excelfunktion gerechnet (anfängliche Ausgabe 19Mrd und dann 35Einnahmen iHv 2,3Mrd).

wo hackts?

jetzt häng ich gerade, IKV?

ich hab den zinsFUß ;) mit wolframalpha gerechnet also einfach 0=-I0[19Mrd]+(E-A)/alpha[35jahre] wo liegt mein fehler... is doch richtig so oder!?

ich glaub der Fehler liegt im in der division durch alpha.

----------

ok, ich glaub ich weiß woraus scheitert. ihr dürft die kosten für die Investition nur einmal berücksichtigen. entweder als anfänglich ausgabe oder als jährliche investitionskosten. dann sollte klappen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

ok, ich glaub ich weiß woraus scheitert. ihr dürft die kosten für die Investition nur einmal berücksichtigen. entweder als anfänglich ausgabe oder als jährliche investitionskosten. dann sollte klappen

Ahsooo, sitmmt eigentlich. Ich habe 1 mal die 19Mrd Ausgabeseitig und dann hab ich sie In den Stromgestehungskosten wiederum drinnen. ^^

Die Investitionskosten zahl ich nur einma im Jahr 0!

Also berücksichtigt ich nur mehr die jährlichen Kosten also Ks + Betriebstkosten und die Brennstoffkosten

Somit komme ich wirklich auf Einnahmen in höhe von 2.33Mrd € und somit Barwert von 19Mrd € und eben 12.038% Zinsfluß

Danke dir ^^

bei b)

hab ich jezt nur mehr die Betriebskosten und Brennstoffkosten (Stillegung ist ja schon ausbezahlt)

und geringere Einnahmen durch den neuen Stromtarif

macht in Summe:

Einnahmen: 1.024Mrd €

Ausgaben: 438.400.000 €

-> Einnahmen in höhe von: 585Mio €

Barwert: 20.6Mrd €

Zins: 12.095 %

Glaub jetzt müsst das passen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Beispiel 1:

a)

hat hier noch jemand

Barwert: 90.571.914.674,53 €

Zinsfluss: 10%

gerechnet hab ichs so:

Eingaben und Ausgaben für jedes jahr, die differenz davon gebildet und diese dann noch Abgezinst -> die Summe dessen ist nun der Barwert

den Zinsfluss hab ich mit IKV( spalte meiner abgezinsten Werte) berechnet

Jährlich konstante Einnahmen: 2.816.000.000 €

jährlich konstante Ausgaben: 1.660.620.800 €

Stromgestehung: 0,064868 €/kWh

b)

neue Einnahmen: 1.024.000.000 €

Kraftwerk läuft noch 25 Jahre (insg. 60a)

muss man sich hier nun neue Stromgestehungskosten ausrechnen? (Kj = Io/Pn * alpha (60a) ; Ks = 2.85Mrd/Pn * alpha (60a)) ?

neue Stromgestehungskosten (ab Jahr 35): 0.062214€/kWh

-> jährliche Ausgaben: 1.592.755.200 €

neuer Zinsfluss: 9%

jedoch habe ich einen negativen Barwert, da die Einnahmen so gering sind

warum rechnets ihr für a und b eigentlich Stromgestehungskosten aus? was machts ihr mit denen? Die werden ja nicht gesucht. In Excel kann man sich ja einfach alles in ne Tabelle schreiben und dann den Barwert ausrechnen nach der Barwertformel. Also mir kommt ein Barwert von 19 159 454 266,07 € raus.

Jahr 0: Saldo aus E-A ist -19 Mrd weil zum Jahr 0 Jahr nur die IK angefallen sind

ab Jahr 1: Saldo: 2,3 Mrd Einnahmen (daher kein -). Dann nehm ich die Barwertformel und fertig - der sind die -IK + die Summe aus allen Kapitalwerten bis Jahr 35 --> 19 Mrd Barwert.

Das mit den Stromgehstehungskosten verstehe ich jetzt nicht. Kann mich wer aufklären? :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

Das mit den Stromgehstehungskosten verstehe ich jetzt nicht. Kann mich wer aufklären? :)

das wurde ja grade geklärt ^^

in den vorigen posts

(da findest du auch meine aktuellen werte)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

a) ich hab 19Mrd Barwert und 6,7% internen Zinsfuß -> IKV und die Kapitalwerte der einzelnen 35 Jahre + Jahr 0. Nur wenn man dann mit diesem Zinssatz die Summe bildet kommt nicht 0 raus :/ HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

Share this post


Link to post
Share on other sites

Posted

a) ich hab 19Mrd Barwert und 6,7% internen Zinsfuß -> IKV und die Kapitalwerte der einzelnen 35 Jahre + Jahr 0. Nur wenn man dann mit diesem Zinssatz die Summe bildet kommt nicht 0 raus :/ HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEE

bei b) sinds dann 21 Mrd Barwert: ks wurde auf 60 Jahre umgerechnet (17,4Mio/a); Zinsatz IKV 6,91% --> Bei b rendiert sich das Kraftwerk noch immer.

Ich find das alles komisch....

Ausgaben ca. 455Mio Euro, Einnahmen, 2,3Mrd Euro bis zum 35. Jahr dann 568Mio. Was sind eure werte? Vielleicht hab ich mich da vertan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!


Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.


Sign In Now
Sign in to follow this  
Followers 0