Messtechnik Prüfung Mündlich - Schitter

46 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

Hallo!

Wollte mal von denen wissen, die die Prüfung schon gemacht haben, ob die Folien reichen oder doch auch Sachen kommen die nur im Buch stehen??

Wie groß ist ungefähr der Lernaufwand und wie lange braucht man ungefähr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Folien sollten reichen, wenn du damit alles verstehst. Würd es aber nicht unterschätzen, er frag schon genau und will wissen ob du es wirklich verstanden hast. Grob reicht nicht. Lieber genau und wirklich verstehen als schnell irgendwie lernen, er merkt das auch schnell wenn du nicht zu "präzise" gelernt hast. Ansonsten ist er ein netter Prüfer, gibt dir Hilfestellung wenn du anstehst. Sein Assistent sitzt daneben, damit ein neutraler "Beobachter" dabei ist.

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Könntest du vielleicht deine Fragen beschreiben die bei dir gekommen sind? =)

Und ist es wichtig auch diverse Formeln zu wissen zb Brückenabgleich usw oder geht es um reine Theorie?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

welche FOLIEN hat mausal92 gemeint?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die Folien der VO.

Woher krieg ich die? ich hab hier nur das buch (sorry war nie in der vo).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Woher krieg ich die? ich hab hier nur das buch (sorry war nie in der vo).

Direkt im Tiss bei Unterlagen von der VU Messtechnik !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Weiß vielleicht jemand ob man auch zur prüfung darf wenn man auf der Warteliste steht?

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Wie viel Zeit würdet ihr sagen ist für diese Prüfung ein zu planen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Man bekommt hier nicht wirklich viele antworten gab noch nicht wirkl prüflinge das wird ein sprung ins kalte wasser fangoch :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

ACHTUNG!

Messtechnik bei Herrn Prof. Schitter ist KEINE easy-going-Prüfung!

Ich habe gestern mit drei anderen Kollegen gesprochen, davon gabs zwei (!) Nicht genügend und ein Genügend.

Diese Prüfung erfordert sehr wohl intensive Vorbereitung mit Skriptum-lesen und Durchgehen der Folien.

Alle Vorredner, die gemeint haben, es sei locker, leicht usw. werden solche gewesen sein, die sich besonders leicht getan haben.

Ich richte mich daher besonders an jene die glauben, es sei leicht und mit geringsten Aufwand zu erledigen - dem ist nicht so!

Lest das Skriptum aufmerksam durch und lernt die Folien. Ohne dem wird die Prüfung nur mit (viel) Glück zu schaffen sein.

Persönlich zu Herrn Professor Schitter muss ich sagen, dass dies ein äußerst netter Prüfer ist. Man fühlt sich wohl bei ihm, muss aber sehr wohl etwas leisten um positiv zu sein.

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo!

Ich habe zwei Fragen bekommen:

Tastkopf: Schaltbild zeichnen, Zweck von Rt, Abgleichbedingung und Ziel, warum ist Rt fix und Ct einstellbar

ADU: Dual-Slope, Funktionsweise, was wird eigentlich gemessen (u/t), Schaltung aufzeichnen, wie ist Auflösungsvermögen u Genauigkeit und wegen welchen Komponenten --> Zeitmessung, nur ein Komparator

Ich rate euch das Buch zu lesen und die Folien als Überblick und Wiederholung zu benutzen. Man muss anscheinend oft Schaltpläne auswendig zeichnen können.

Viel Erfolg!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hab mal alle Prüfungsfragen die ich bis jetzt zur mündlichen Prüfung von Prof. Schitter finden konnte in ein Dokument kopiert. Vielleicht hilft es jemandem einen besseren Überblick zu bekommen.
Ein paar wiederholen sich, denke trotzdem, dass man die Themen nicht unterschätzen sollte!

Prüfungsfragen.pdf

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Lernt ihr nur die Fragen wie sie bis jetzt gekommen sind? Wenn man die Folien der VO mit dem Buch vergleicht, ist zwar alles vorhanden, aber wie mir scheint irgendwie herumgesprungen. Ich hab noch nicht so wirklich einen überblick über den Stoff.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich hab am 2.3. folgende Fragen bekommen:

1) Was ist Messen allgemein ?

2) Was für Verfahren gibt es bei AD-Wandlern, welche sind geauer, welche sind schneller? Sukzessive Aproximation erklären

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Sind alle Kapitel vom Buch relevant für die mündl. Prüfung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Die Links scheinen nicht mehr zu gehen. hier nochmal die Fragenlste

Prüfungsfragen.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Habe heute zur Prüfung folgende Fragen bekommen:

 

1.Frage: Wie misst man die Spannung der Steckdose?

gegeben: Drehspulenmessgerät, IMessgerät_max

Lösung: Messbereichserweiterung, Gleichrichtung (weil ja sonst das Messgerät 0 anzeigen wird), Aufbau vom Messgerät erkären (das Bild mit Magneten, Polschuhen, Spule,  Kräften)

2.Frage: Sukzessiv Approximation?

gefragt wurde nach dem Aufbaut (Bild mit den Flip-Flops), Funktionsweise, für ein U_x die Vorgangsweise erklären, Vorteile/Nachteile, wie realisiert man die Referenzspannung (2R Netzwerk oder DAC), Dauer einer Wandlung und Grenzfrequenz

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

1. Frage: Messung von Wechselspannung u. -strom, verschiedene Arten von Gleichrichtern, Vor- und Nachteile, Messbereichserweiterung usw.

2. Frage: Wechselgrößen allgemein, Gleichrichtwert, Effektivwert, Crest-Faktor, Scheitelfaktor..

 

Gelernt hab ich die Folien, und das Buch zur Vertiefung genutzt. Anhand der Folien und der bisherigen Fragen war auch schnell klar was aus dem Buch relevant ist.

Sehr angenehme Prüfung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Heute wurde auch noch gefragt:

Was ist ein optischer Linearencoder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Ich habe eine Ausarbeitung der Fragen zur mündlichen Prüfung erstellt, 

 

.doc Datei ist Kompatibel mit Apache und Libre-Office, wenn ihr etwas dazu schreiben möchtet, habt ihr mein Segen ! 

aber bitte auch im Forum hochladen und teilen !  :) 

Alles gute Labii

Messtechnik Mündlich v5(final).doc

Messtechnik_Mündlich_Kompakte_Ausarbeitung.pdf

2 Personen gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

1. Frage: Tastkopf

2. Frage: Sukzessive Approximation: Aufbau, Vorteile, Nachteile

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hallo Leute!

Kann jemand vl. vom heutigen Prüfungstermin kurz schreiben, was so gefragt wurde? War der Fokus eher auf den alten, bekannten Fragen oder gab es auch neue Themen?

Danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Hallo Leute!

Kann jemand vl. vom heutigen Prüfungstermin kurz schreiben, was so gefragt wurde? War der Fokus eher auf den alten, bekannten Fragen oder gab es auch neue Themen?

Danke!

Was ich in Erfahrung bringen konnte: Drehspulmessgerät, Dreheisenmessgerät, Leistungsmessung bei Drehstrom (welche Arten, symmetrische/unsymmetrische Last etc.), induktiver Aufnehmer, Arten und Übersicht (Vor- und Nachteile) von ADC-Methoden und Messtechnik Allgemein (was ist Messen, etc.).

bearbeitet von student14

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

was sind die Vorteile/Nachteile der Sukzessiven Approximation?

Ich hätte nur diesen Vorteil gefunden:

Eine Umsetzung erfordert für n Bits Auflösung n Schritte anstelle von 2^n wie beim Zählerverfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben (bearbeitet)

Weißt jemand was heute an der mündlichen Prüfung gekommen ist?

bearbeitet von denis uzelgecici

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden