7 Beiträge in diesem Thema

Geschrieben

--> 0-100km/h in unter 3sec?

--> konstantes Drehmoment vom Stand weg?

--> komplett selbstentwickelte Elektromotoren?

--> eigens entwickelte Regelungssysteme wie bei der Formel 1?

--> Live-Überwachung über WLAN?

--> Hightech Leichtbau-Materialien wie Kohlefaser, Titan und hochfesten Aluminium?

--> Möglichkeit für Vertiefungen, Bachelor- und Masterarbeiten?

--> Bewerbe in Silverstone, Hockenheim und Spielberg?

Wenn dir diese Stichwörte dein Technikerherz höher schlagen lassen dann zögere nicht und komm zu unserer Infoveranstaltung!

Bei uns kannst du Rennsport hautnah erleben und bist mal weg von der trockenen Unitheorie: Du kannst dich selbst verwirklichen und endlich deine Fähigkeiten praktisch unter Beweis zu stellen!

Wir suchen ab sofort engagierte StudentInnen für die Entwicklung unseres ersten elektrisch angetriebenen Rennboliden! Einzigartige Jobaussichten bei unseren Partnern und Sponsoren, Top-Referenz für deinen Lebenslauf und der eine oder andere ECTS inklusive!

Nutze deine Chance und besuch uns!

WANN? diesen Freitag, 28. Juni um 13 Uhr

WO? im Freihaus HS3 Hörsaal

Check auch unser Facebook Event: https://www.facebook...2019741/?ref=22

PS: Wir nehmen Fragen und Bewerbungen auch sehr gerne über unsere Website http://racing.tuwien.ac.at entgegen!

Hier sind ein paar Fotos von unserem neuesten Rennboliden, dem Edge5:

post-4659-0-14604000-1372238937_thumb.jppost-4659-0-80408600-1372238944_thumb.jppost-4659-0-84966200-1372238954_thumb.jp

1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Für mich wärs ein Traum. Würde nur zu gerne eine Bachelorarbeit bei so einem Thema schreiben!!

Leider kann ich Freitags um diese Uhrzeit nicht, unausweichlicher Termin... Gibt es eine andere Möglichkeit sich über dieses Thema zu informieren? (zB: Privates Gespräch, etc?)

Bei wem/wo muss ich mich melden?

Habe schon auf der Seite eine Mail im Kontakt-Forumlar geschrieben.

Schöne Grüße,

nordx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hey =)

Freut mich, dass du Interesse hast bei uns mitzumachen! Am einfachsten gehts über die Webseite, dann wird deine Mail zu mir weitergeleitet!

Es gibt viele spannende Themen und es ist für jeden was dabei wie z.B. Design des Akkupacks, Implementieren einer feldorientierten Motorregelung, Programmieren des Steuergerätes, CAN-Kommunikation, WLAN-Live Telemetrie, EMV geschirmter Aufbau des Kabelbaumes und div. Gehäuse, Entwickeln diverser kleiner Schaltungen, Displayansteuerung, usw.!

Auch wenn man noch nicht viel Erfahrung damit hat ist das überhaupt kein Problem! Das Wichtigste ist deine Motivation, dann bringst du dir das fehlende Wissen auch selber bei bzw. wir helfen dir dabei!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Hi lechna,

hab bis heute leider keine Antwort bekommen. Ist meine Kontakt-Mail überhaupt angekommen?

Grüße,

nordx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Vor x Jahren war schonmal so ein Aufruf vom TU Racing Team im Forum, worauf hin ich mich via Web Formulat gemeldet habe. Ich habe auch nie eine Antwort erhalten ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

Alles klar, danke.

Ist wohl die erste Hürde um sein Interesse zu zeigen :D...

Werd mich mal weiter erkundigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geschrieben

wir haben erst kürzlich das System auf ein neues Formular umgestellt. Kann sein, dass es da noch Kinderkrankheiten gibt...

Einfach sicherheitshalber ne pm an mich dann passts 100%ig =)

Jetzt ist übrigens grad ne spannende Zeit, da das Fahrzeug gerade für die ersten Bewerbe Ende Juli in Hockenheim fit gemacht wird! Da bekommt man schnell nen guten Eindruck um was es bei der Formula Student geht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden