tqml

Members
  • Content count

    16
  • Joined

  • Last visited


Community Reputation

2 Neutral

About tqml

  • Rank
    immer öfter hier

Profile Information

  • Gender Male

Recent Profile Visitors


569 profile views

tqml's Activity

  1. tqml added a post in a topic FI homework   

    Hatte anfangs auch Probleme mit dem Filterdesign, hab jetzt aber eine einfache (und hoffentlich eleganten) Weg gefunden 
    Dabei schreibt man sich die Gleichung in der Standardform an und formt sie auf die PID Form aus den Skript um. Dann kann man pattern matching betreiben und Kd, Kp, ... bestimmen

    Jetzt kannst anhand der Faustregel ganz einfach a, b und c festlegen. Davor musst noch einen Wert für g bestimmen, das ist aber abhängig von deiner Strecke. Am besten lässt man sich das mit Matlab ausrechnen
    Hier mein Matlab Code (bei mir war die Strecke von der Form ks/s^2) 
    g = abs(w_c^3 / ((1+10i)*(1+1/0.3i)*ks) * (1+1i/3.3)); ki = g; kd = g/(a*b); kp = g*(a+b)/(a*b); ka = 1/c;Lg
    • 0
  2. tqml added a post in a topic Matlab plots in Latex einbinden   

    Matlab2tikz sieht ganz gut aus und funktioniert auch (meistens) ganz gut
    https://de.mathworks.com/matlabcentral/fileexchange/22022-matlab2tikz-matlab2tikz
     
     
    • 0
  3. tqml added a post in a topic Erfahrungsberichte   

    Hab sie gemacht:
    Die Vorlesung ist recht interessant und man muss laufend Programmier Übungen machen von denen mindestens 5 von 6 gemacht werden müssen. Der Schwierigkeitsgrad zieht dabei spürbar an. Man fängt mit einfacher Kantenerkennung an und geht dann über auf 2D Objekt-Erkennung und dann auf 3D. Dabei bekommt man meistens die Funktion-Köpfe und muss die entsprechende Implementierung in MATLAB machen. Zu jeder Übung gibt es dann noch ein paar Theorie-Fragen die man ausarbeiten "kann" und dann in einem Bericht schreibt, in dem man Stärken und Schwächen der Methode zeigt.
    Die letzte Übung ist eine Open-Challenge, wo es kein bestimmtes Vorgehen gibt. Bei mir war es Detekteien und Erkennen von Objekten in 3D, man kann also sein Wissen aus den vorherigen Übungen kombinieren. 
    Die Übungen an und für sich sind schon recht aufwendig und man verbringt dann gar nicht so wenig Zeit mit der Implementierung also empfiehlt es sich nicht erst am tag davor damit anzufangen. Benotung richtet sich sehr stark nach den Übungen, also sollte man die Gelegenheit nutzen.
     
    Also allgemein recht spannend und abwechslungsreich, kann die Vorlesung also durchaus empfehlen.
     
    Erfahrungen zur mündlichen Prüfungen gibts hier: https://www.et-forum.org/index.php?/topic/12915-mündliche-prüfung/
     
    Lg
    • 1
  4. tqml added a post in a topic Mündliche Prüfung   

    Hatten heute auch die Prüfung zu dritt. Es wurden zwei Fragerunden gemacht
     
    1. Fragerunde:
    Was ist Machine Vision? Wo ist der Unterschied zu Computer Vision? Und welche Maßnahmen sind wichtig? (Gute Beleuchtung!!!)Segmentierung: Welche Arten gibt es? Zb Kantenerkennung und dann Überleitung auf den Canny Edge Detector.2. Fragerunde: Wie kann man 3D Bilder erzeugen? Man musste nur eine Methode nennen und wurde dann zu dem Thema mehr gefragt.
    Stereo Kameras, Aufzeichnen und ErklärenTime Of FlightStructured Light 
    Das Klima ist recht angenehm, auch die Notengebung ist fair und richtet sich nach der Übung.
    • 0
  5. tqml added a topic in VU Mathematik f. ET (Breitenecker/Körner)   

    FEM & FDM Ausarbeitung (Hollaus)
    Hab vor einiger Zeit die FVT gemacht, hier meine Ausarbeitung zu den "Numerischen Lösungsmethoden für DGL"
    "Features":
    Hoffentlich eine gute Erklärung zur FEM und FDMMatlab Script Beispiel zu FDMMatlab Script Beispiel zu Lösung der 1D Wellengleichung mit FEM und Zeitschrittverfahren  Zu finden hier: https://github.com/tqml/PDESolving
    Bei Fehlern einfach eine kurze Nachricht schreiben, dann besser ich diese aus.
    - tqml
    • 0 replies
    • 439 views
  6. tqml added a post in a topic Potentiallinien u.Ä.   

    Also manchmal hilft es sich das Vertorfeld an "markanten" Punkten auszurechnen.
    Zb, wenn das Vertorfend folgende (einfache Gestalt hat):  
    Dann kann man sich ja die Punkte (1|1), (0.5|2), (2|0.5), usw (also einfach bestimmte Punkte im Raum wählen)
    x und y sind dann sowas wie eine Steigung, und man sieht dann, dass das Vertorfeld so eine Hyperbel Aussehen hat.
    • 0
  7. tqml added a post in a topic Formeln   

    Das würd mich auch interessieren. 
    Ich erinnere mich in der VO mal gehört zu haben, dass man zumindest die Tabelle 1.2 (also die Ableitungen in verschiedenen Koordinatensystemen).
    • 0
  8. tqml added a post in a topic 5. Beispiel 1. Übung SS2017   

    Hallo, hab mal hier (etwas knapp) a -c aufgeschrieben. 
    Daraus sollte man hoffentlich d) und e) recht schnell herleiten können (vielleicht kann das ja jemand überprüfen und bestätigen, muss leider noch ein paar andere Beispiele rechnen^^)
    Lg
    TelekomUe1Bsp05.pdf
    • 0
  9. tqml added a post in a topic MC Test   

    Laut einem Studienkollegen bekommt man entweder Task 2 oder Task 3
    • 0
  10. tqml added a topic in VO Elektrotechnik 2   

    Wirkleistung bei phi = 90°
    Hallo!
    Eine Idee bzw Frage zu folgendem Beispiel: Da die Phasenverschiebung zwischen Strom und Spannung 90° beträgt ( = Kondensator?), sollte ja überhaupt keine Wirkleistung erzeugt werden.
    Was denkt ihr? 
    Danke und lg
    tqml

    • 1 reply
    • 630 views
  11. tqml added a post in a topic Magn. Feldstärke in Halbkugel   

    Naja, was mich verwirrt ist die Notiz am rechten Rand
    • 0
  12. tqml added a topic in UE Elektrotechnik 2   

    Magn. Feldstärke in Halbkugel
    Hallo!
    Kennt sich jemand damit aus? Ist die Lösung richtig?
     
    Schon mal Danke im Voraus!

    • 5 replies
    • 602 views
  13. tqml added a post in a topic VO Prüfung   

    Hallo

    So wie es aussieht entspricht dein z^3 = -1/4 j. Das wäre ein Winkel von -π/2. Den musst noch durch 3 dividieren (da 3er Potenz) und dann erhält -π/6.
    Die restlichen zwei Argumente erhält du dann, wenn du 120° Schritte (= 2π/3 wenn ich mich jetzt nicht verrechnet habe).

    Es sollte also so sein
    -Pi/6 = -30°
    Pi/2 = 90°
    -5Pi/6 = -150°
    • 0
  14. tqml added a post in a topic Prüfungsstoff   

    Hab die Woche mit Prof. Summhammer nach der VO mal gesprochen und er hat auch gemeint, dass RT kaum noch zur Prüfung kommt. Er hat außerdem noch gemeint, dass vor allem Quanten und Spektren kommen würden. Außerdem gibts angeblich im Skriptum am Ende jedes Kapitels Theorie Fragen, diese sollen dann den Prüfungsfragen sehr ähnlich sein.
    • 0