student14

Members
  • Gesamte Inhalte

    191
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Ansehen in der Community

32 Excellent

1 folgt dem Benutzer



Über student14

  • Rang
    viert Semester

Profile Information

  • Gender Male

Letzte Besucher des Profils


1249 Profilaufrufe

student14's Aktivitäten

  1. student14 hat Thema hinzugefügt: Nachhilfe   

    Biete Nachhilfe: Elektrotechnik 1/2 & Elektrodynamik
    Hallo!
    Ich biete Nachhilfe für Elektrotechnik 1 und Elektrotechnik 2 (hauptsächlich VO, UE geht natürlich auch) sowie Elektrodynamik. Preis auf Anfrage.
    Liebe Grüße!
    • 0 Antworten
    • 41 Aufrufe
  2. student14 hat den im Thema hinzugefügt: Bachelor in Mindestzeit   

    In welcher Reihenfolge hast du die Lehrveranstaltungen grob gemacht? Hast du z.B. LVA aus den höheren Semestern einfach vorgezogen oder schon eher geschaut, alles in einer bestimmten Reihenfolge zu machen?
    • 0
  3. student14 hat den im Thema hinzugefügt: Prüfung   

    Ich habe zwar damals die Prüfung bei Prof. Hadrian gemacht, aber es wurde auch damals schon sehr viel Wert darauf gelegt, die Sachen verstanden zu haben (insb. ET1/ET2, Elektrostatik,... kamen auch bei der Prüfung vor). Ich kann mir vorstellen, dass sich das nicht geändert hat. Also am Besten nocheinmal Themen wie Influenz, Polarisation etc wiederholen!
    • 0
  4. student14 hat den im Thema hinzugefügt: Aufgabe 2.9 Abbildung 2.24   

    Hallo!
    Da nur die Ersatzschaltung gesucht ist (mit einer Gesamtsteifigkeit cg und einer gesamten entspannten Länge s = s0,ges (in meinem Fall)) rechnen wir einfach mit entspannten Längen s0. Nimmst du die Längenänderung Δs, so erhälst du die Kraftänderung (= einwirkende Kraft) Δf, da in diesem Fall beides weder gegeben noch gesucht ist, setzen wir das nicht so an. Aber du hast schon Recht, grundsätzlich ist es der allgemeinere Zusammenhang: f+Δf = c*(s+Δs). Das s0g ist implizit in meinem Ergebnis vorhanden, du kannst es dir auch explizit ausdrücken:
    fF = cges * s0,ges = f1 + f2 = c1 * s01 + c2 * s02 -somit hast du den Zusammenhang:
    cges * s0,ges = c1 * s01 + c2 * s02 -durch Umformen erhälst du für s0,ges:
    s0,ges = (c1*s01+c2*s02)/cges -mit cges = c1+c2.
    • 1
  5. student14 hat Thema hinzugefügt: VU Energiemodelle und Analysen   

    Prüfung 25.06.2018
    Da mir die anderen Angaben der alten Prüfungen sehr geholfen haben, hier - soweit ich mich erinnere - die Angaben der Prüfung vom 25.06.2018:
    1. Lineare Optimierung (Übung 1): Gegeben war das Modell X = K*Yb, eine Tabelle mit t- und p-Values. Man soll die Werte (interrupt und log(Y)) den jeweiligen Werten des Modells zuweisen und beschreiben, was die t- und p-Values aussagen. Als zweiter Unterpunkt war ein Gasverbrauch-Modell zu erstellen, wobei man Parameter wie Temperatur (sollte quadratisch einfließen), Wochentag, eine Dummyvariable (Sommer/Winter) kannte, das Modell mathematisch formulieren soll und begründen sollte, welche Parameter welches Vorzeichen haben werden.
    2. Dynamische Optimierung (Übung 4): Gegeben war eine Angabe ähnlich der Hackschnitzel- oder Tankstellen-Angabe von den Übungen, wobei man hier ein mathematisches Modell formulieren sollte (nicht graphisch/tabellarisch ausrechnen).
    3. Nichtlineare Programmierung (Übung 4): Ähnlich wie im Übungsskript gab es ein Beispiel mit der Optimierung einer Freileitung mit zwei Seilradien.
    4. Hotelling (Theorie): Was versteht man darunter? Preispfad erklären, graphisch skizzieren wie sich Förderknappheit und Monopolstellungen auswirken (ist im Skriptum).
    5. Wachstumsmodelle: Logistisches Wachstumsmodell beschreiben und skizzieren, was passiert bei "Ungeduld" und wie wirkt sie sich auf den Zinsertrag aus? (graphisch + Beschreibung)
    6. Lineare Programmierung (Übung 4): Gasverkauf einer Raffinerie mit zwei Variablen, wobei alles als Text gegeben war, aus dem man die Funktion herauslesen musste (war aber nicht so schwer). Einmal war gewinnmaximierend, einmal kostenminimierend gegeben und man sollte das graphisch lösen.
    Alles in allem eine schaffbare Prüfung, aber man sollte sich trotzdem - vor allem die Übungen und die Theorie dazu - sehr, sehr gut anschauen und gut vorbereiten. Die Prüfung hat einen gewissen Schwierigkeitsgrad, den man nicht unterschätzen sollte (wichtig: versuchen die Übungen zu verstehen!).
    • 0 Antworten
    • 41 Aufrufe
  6. student14 hat den im Thema hinzugefügt: Aufgabe 2.9 Abbildung 2.24   

    Daran bin ich damals auch lange gesessen (wie für Modellbildung und Automatisierung später sowieso ^^), aber im Prinzip ist es nicht so schwer:
    Du kennst den Zusammenhang f = c * s, wobei f die Kraft an einer Feder ist, c die Federkonstante und s die entspannte Länge.
    1. Serienschaltung: Für die Serienschaltung weißt du, dass gilt: f1= f2 = fF (die Kräfte sind gleich, davon kannst du dich durch Freimachen schnell überzeugen). Also setzen wir an:
    fF = cges * s0,ges -wobei wir cges und s0,ges noch nicht kennen. s0,ges lässt sich jedoch leicht angeben als: s0,ges = s01 + s02, somit:
    fF = cges * (s01+s02) = cges * (fF/c1 + fF/c2) -herausheben von fF auf der rechten Seite und kürzen auf beiden Seiten der Gleichung führt somit zu:
    cges = c1*c2/(c1+c2).
    2. Parallelschaltung: Bei der Parallelschaltung gilt fF = f1+f2, wobei wir beide Kräfte nicht kennen. Wir setzen somit ganz allgemein an:
    fF = cges * s0,ges -und setzen das weiter gleich:
    fF = cges * s0,ges = f1 + f2 = c1 * s01 + c2 * s02 -wobei s01 = s02 = s0,ges gilt (Parallelschaltung), daher:
    fF = (c1 + c2) * s0,ges -vergleichen mit unserem Ansatz ergibt somit:
    cges = c1 + c2
    Die Analogie zum el. Schaltkreis lässt sich daher auch leicht angeben, da für elektrische Kreise gilt:
    I = G * U (mit G=1/R .. el. Leitwert), somit lautet die Analogie:
    I .. f
    G .. c
    U .. s0
    • 1
  7. student14 hat Thema hinzugefügt: Skripten & Bücher - Biete   

    Anwendungsorientierte Mathematik für ingenieurw. Fachrichtungen - Taschner - alle 3 Bände (neuwertig)
    Hallo Leute!
    Ich verkaufe alle drei Bände von Prof. Taschner: Anwendungsorientiere Mathematik für ingenieurwissenschaftliche Fachrichtungen (Prüfungs- und Vorlesungsunterlagen für Mathematik 1, 2 und 3). Die Bücher sind absolut neuwertig (ich habe sie nur für die Prüfungen verwendet) und kosten neu zusammen 90€, weshalb ich mir in Summe für alle drei 60€ vorgestellt habe.
    Bei Interesse PN, Bilder kann ich vorab auch schicken (wenn gewünscht)!
    Liebe Grüße,
    • 0 Antworten
    • 30 Aufrufe
  8. student14 hat den im Thema hinzugefügt: Übung 4 (SS 2018)   

    Danke! Wir erhalten dann aber Ergebnisse in Abhängigkeit von der Viskosität (nu1 bzw. nu2), richtig? Das macht aber nichts, oder?
    • 0
  9. student14 hat Thema hinzugefügt: VU Energiemodelle und Analysen   

    Übung 4 (SS 2018)
    Hallo Leute!
    Habt ihr eine Idee, wie man bei der Aufgabe 1.1 (Optimale Dimensionierung eines Kühlkreislaufs in einem Kernkraftwerk) die Zielfunktion ansetzt? Grundsätzlich wären die beiden Fließgeschwindigkeiten v1 und v2 zu maximieren, wobei sie indirekt proportional der jeweiligen Fläche (=r2 * pi) und der jeweiligen Viskosität n sind, d.h.:
    v1 = 1 / (r12 * pi * n1)v2 = 1 / (r22 * pi * n2)Die beiden Radien müssen aber den beiden Nebenbedingungen entsprechen. Habt ihr eine Idee, wie die Zielfunktion anzusetzen ist? Eigentlich sind es ja zwei Funktionen, die maximiert werden müssen und nicht eine, oder?
    Danke und liebe Grüße,
    • 3 Antworten
    • 98 Aufrufe
  10. student14 hat Thema hinzugefügt: VU Regenerative Energiesysteme   

    Wirtschaftlichkeitsrechnung einer PV-Anlage
    Hallo Leute!
    Ich bereite mich gerade auf die Prüfung vor, verstehe aber nicht, wie in den Wirtschaftlichkeitsfoliensätzen das Beispiel "Wirtschaftlichkeit einer PV-Anlage" (Folie Nr. 23) berechnet wird. Eine Lösung wird ja nicht angegeben ...
    Angaben:
    - Stromverbrauch 4000kWh/a
    - PV-Anlage mit 5 kWp und 1000 Volllaststunden
    - Haushaltsstrompreis 20 cent/kWh
    - Kosten der PV-Anlage 1400 euro/kWp
    - Marktpreis: 3 cent/kWh
    Ist die Anlage wirtschaftlich?
    Wäre die Anlage mit einer Stromerzeugungssteuer von 1 cent/kWh wirtschaftlich?
    Wie würdet ihr das Beispiel angehen?
    Danke und liebe Grüße,
    • 2 Antworten
    • 85 Aufrufe
  11. student14 hat Thema hinzugefügt: VU Regenerative Energiesysteme   

    Fehler bei Foliensätzen zu Solarthermie
    Hallo Leute!
    Hat schon jemand versucht, die Datei RES 2017W LE7 - 20171114_Solarthermie_engl.pdf herunterzuladen und geöffnet? Bei mir erscheinen alle Seiten fehlerhaft und ich kann keinen Text erkennen.
    Liebe Grüße,
    Edit: Habe die Datei mit einem PDF-Converter nochmal in ein anderes PDF umgewandelt. Jetzt werden die Folien angezeigt.
    • 1 Antwort
    • 61 Aufrufe
  12. student14 hat den im Thema hinzugefügt: Skriptum   

    Würde mich auch anschließen. Falls es jemand hat.. Vielen Dank! :)
    • 0
  13. student14 hat den im Thema hinzugefügt: Messtechnik Prüfung Mündlich - Schitter   

    Durch eine sehr gute mündliche Leitung kannst du dir durchaus deine schriftliche Prüfung verbessern. Je nachdem, wie der Prüfer die schriftliche gewichtet um 1-2 Notengrade, hätte ich gesagt. Aber du kannst sie dir natürlich auch verschlechtern ;)
    • 1
  14. student14 hat den im Thema hinzugefügt: Neuerste Prüfungsangaben nicht mehr online   

    Würde mich auch interessieren!
    • 0
  15. student14 hat den im Thema hinzugefügt: VO Prüfung bei Taschner oder Szmolyan   

    Bei mir war es damals so, dass man bei Prof. Taschner nach bestandener schriftlicher Maple-Prüfung (das Ergebnis erfährst du ja sofort) sofort einen Termin für die mündliche Prüfung reservieren konnte (damals lagen Zettel vor seinem Büro im Freihaus auf, weiß nicht, wie das jetzt ist).
    Persönlich habe ich keine Erfahrung mit Prof. Szmolyan, er dürfte aber den Fokus wrsl. auf andere Sachen legen (mehr Definitionen?), da sein Skriptum auch total konträr zu Taschners ist. Die Prüfung bei Prof. Taschner habe ich als sehr angenehm empfunden, allerdings seine Bücher alles andere als gut, um Mathematik wirklich zu lernen (die geschichtlichen Hintergründe sind aber btw sehr interessant).
    • 0