Meister Andi

Members
  • Gesamte Inhalte

    59
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Meister Andi

  • Rang
    erst Semster

Letzte Besucher des Profils


578 Profilaufrufe

Meister Andi's Aktivitäten

  1. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: Fragen und Ablauf der mündlichen gegen Weihnachten 2017   

    Bei der gestrigen Prüfung war Prof. Schitter nicht anwesend, die Prüfung wurde von zwei Assistenten durchgeführt. Jeder von ihnen stellte eine Frage bzw. ein Themengebiet, über das dann gesprochen wurde.
    Ich habe Fragen zu den Themen messen allgemein, Oszilloskop/Tastkopf, Instrumentierverstärker und CMRR mitbekommen – also nix, was nicht im Thread "Messtechnik Prüfung Mündlich - Schitter" eh erwähnt wird.
     
    • 0
  2. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: Prüfung 10.05.2017   

    Hat sich jemand gemerkt, wann und wo die Einsichtnahme ist?
    Und wann ist ungefähr mit den Ergebnissen zu rechnen?
    • 0
  3. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: Frage Mündliche Prüfung: Termin 27/30.1   

    Ja, die schriftliche Prüfung wurde zuerst durchgegangen, danach kam die "richtige" mündliche. Also anscheinend genauso wie bei anderen Prüfungsterminen auch, nur dass es eben nicht direkt im Anschluss an die schriftliche Prüfung stattgefunden hat sondern ein paar Tage danach.
    • 0
  4. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: Prüfung 9.12.2015   

    Du hast die Kettenmatritzen mit den allgemeinen Impedanzen richtig aufgestellt, aber dann beim Ersetzen von Z durch jwL bzw. 1/(jwC) beim Kondensator einen Fehler gemacht. Das Element rechts oben in der Kettenmatrix des Zweitors mit dem Kondensator müsste nämlich 1/(jwC) und nicht jwC lauten...
    • 0
  5. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: Prüfung 9.12.2015   

    Beim Beispiel 3 komme ich auf ein ziemlich sperriges Ergebnis...


    Habe ich mich da irgendwo vertan oder wird das tatsächlich so ein Monsterausdruck?
    • 0
  6. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: Prüfung   

    Die Prüfung war wirklich nicht schwer. Sie beeinflusst die Labornote jedenfalls nicht, es gibt nur bestanden oder nicht bestanden. (Also bei Nichtbestehen der Prüfung beeinflusst sie die Labornote natürlich schon, dann ist man negativ.) Die Labornote selbst setzt sich dann folgendermaßen zusammen: Grundsätzlich hat man einen Einser, pro Einstiegstest unter 1,5 Punkten sowie pro Protokoll unter 60% verschlechtert sich die Note um einen Grad.

    Bei meiner Prüfung (UE4) musste ich den Teil mit der differenziellen Übertragung aufbauen und durchführen. Dann wurden ein paar kleine Fragen gestellt, z.B. wie man das Rauschen unterdrücken kann. Also wirklich nix aufregendes.
    • 0
  7. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: Prüfung   

    Was denkt ihr? Werden da eher Fragen wie bei den Einstiegstests kommen oder werden eher praktische Fähigkeiten wie bei den Übungen selbst getestet? Ich denke dass es eher zweiteres wird, aber das ist natürlich reine Spekulation...
    • 0
  8. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: Laborplatz   

    Hm… Das hätte ich vor zwei Wochen gebraucht =P
    • 0
  9. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: LVA Allgemeines   

    Soweit ich das verstanden habe, werden die Ergebnisse nur in der Übung selbst präsentiert (wenn die Beispiele vorgerechnet werden).
    • 0
  10. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: Ringvorlesung Radfahren in der Stadt als Soft Skill?   

    Ich denke schon, dass diese Vorlesung ernst gemeint ist... Dass diese Thematik unter "gestandenen Elektrotechnikern" mitunter Erstaunen auslöst, war ja fast klar ;-) ändert jedoch nichts an der grundsätzlichen Fragestellung.
    • 0
  11. Meister Andi hat Thema hinzugefügt: Studienplan / STEOP / Übergangsbestimmungen / Anrechnungen   

    Ringvorlesung Radfahren in der Stadt als Soft Skill?
    Grüß euch!

    Kommisar Zufall hat mich heute zu der eigentlich zum Bauingeneur-Studium zählenden "Ringvorlesung Radfahren in der Stadt" gebracht. (https://tiss.tuwien.ac.at/course/educationDetails.xhtml?windowId=965&courseNr=230002&semester=2014S) Das Thema ist ja nicht uninteressant (für mich zumindest), außerdem scheint es recht einfach zu sein, dort zu ECTS-Punkten zu kommen. Nun zur eigentlichen Frage: Kann ich mir diese Vorlesung auch als Soft Skill anrechnen lassen oder wäre es vergebliche Mühe?

    lg Meister Andi
    • 5 Antworten
    • 741 Aufrufe
  12. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: 3. Kleingruppenübung   

    Ok, danke dir!

    zu 3.3b:
    Aus den Formeln für R1 und R2 (R1=(–UMinus–URB-Uf)/(Iq+IB) und R2=(UR3+Uf)/Iq) kann man sich Iq+IB sowie Iq ausdrücken.

    Dann sagst du einfach: IB=Iq+IB–Iq und setzt obige Terme ein. Außerdem ist ja IB=UR3/(B*R3). Daraus kannst du dir dann UR3 ausdrücken, damit dann I0 berechnen, damit wiederum UC und schlussendlich Ua bestimmen.
    • 0
  13. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: 3. Kleingruppenübung   

    Hat jemand Ansätze für Bsp. 3.5? 3.3 und 3.4 waren ja halbwegs schaffbar, außerdem kann man sich dafür mit den alten Bsp. 2.11 und 2.14 helfen, aber bei 3.5 steh ich grad ein bisschen an...
    • 0
  14. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: 14.03.2014 - Maple Prof. Taschner   

    "Witzig" finde ich ja die Anzahl der zur Verfügung gestellten Termine... Um 11:47 kommt die Meldung, dass es neue Termine gibt, und kurz nach 12 sind alle Plätze weg. Wenn das in Zukunft immer so ist, dann kann ich lang auf einen Termin warten, schließlich checke ich ja nicht alle zwei Minuten meine E-Mails...
    • 0
  15. Meister Andi hat den im Thema hinzugefügt: Maple TA Login   

    Und geht schon wieder nicht mehr... Ehrlich, was soll der Schmarren?
    • 0