Worlddestroyer

Members
  • Gesamte Inhalte

    75
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Ansehen in der Community

11 Good

Über Worlddestroyer

  • Rang
    zweit Semster

Letzte Besucher des Profils


707 Profilaufrufe

Worlddestroyer's Aktivitäten

  1. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Erdschluss   

    Hab das Ganze mal auf die neuen Fragen gebracht und bissl anders ausgearbeitet, natürlich auch was kopiert
    Erdschluss.docx
    • 0
  2. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Prüfung 07.03.2017   

    Nach heute gemachter Prüfung noch ein paar Sachen von mir dazu:
    FLRNs Zusammenstellung trifft es ziemlich auf den Punkt. Die meisten Fragen sind relativ logisch zu beantworten. Die Rechenbeispiele begrenzen sich ziemlich auf einsetzen in die Formeln und Grundlagenwissen (also so E=P*t, und nicht Edynmäßig).
    Solarthermie: Ich glaube dazu ist bei uns nur die eine Frage mit den Kollektoren wie oben gekommen.
    Noch zum Wirtschaftsteil (Haas, nicht Auer): Das Beispiel vom Ende der Folien ist bei uns nicht gekommen, sondern obige Fragen. Ich bin auch der Meinung dass das Bsp. in den Folien ganz einfach falsch berechnet wurde. Durch die Lernrate sind die Kosten durch volle Investition am Anfang am geringsten. Die abdiskontierung durch den Zins biegt die Kurve dann irgendwann wieder nach unten, aber egal.
    PV - Wirtschaftlichkeitsrechnungsbsp: Hier war glaub ich nur Leistung und Investitionskosten gegeben. Den Rest sollte man sinnvoll annehmen. Also T, LT, z, peinspeis, pbezug, ... und dann Annuitätenmethode
    Photovoltaik: Wohl am kniffligsten. Eine Frage: Ein Panel mit 300W maximalleistung und 3 Bypassdioden wird mit 50% Intensität bestrahlt. Dabei ist eine Zelle zu 100% verschattet. Wie viel Leistung kommt ungefähr raus. M.M.n 300*0,5*2/3~100W.
    Ein Panel mit Maximalleistung x W gibt bei Zelltemperatur 100°C y W ab. Wie viel würde es etwa bei Zelltemperatur 0°C abgeben? ... kA
    P und i von einem Vollbrückengleichrichter gegeben, uzk=?. Allerdings wollte er hier glaub ich den Effektivwert des 100Hz anteils wissen, also wohl nicht einfach nur p/i, oder vielleicht auch doch.
    Spannung an einer Standard Silizium Zelle? Zellen nach wirkungsgrad ordnen? was kann stapel/trippel zelle? Vorteile und Nachteile diverser Wechselrichter?
    Windkraft: Einfache Rechenbeispiele (ähnlich Bsp.2 in den Folien), rotorblätterzahl der schnelllaufzahl zuordnen (1>2>3>sovronius oder so ähnlich)
    Beim Gawlik teil kann man sich größtenteils an den Fragen im Skript orientieren.
     
    Alles in allem hoff ich ne schaffbare Prüfung, mal schaun.
    • 0
  3. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Schutztechnik   

    Die Hausübung wurde übrigens abgesammelt und mitgenommen. Also sollte mans halbwegs leserlich ausarbeiten.
    • 0
  4. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Fragenkatalog muendlich   

    Weiteren Fehler gefunden: In den Zeigerdiagrammen für die RM: m ist natürlich die aufgespannte Fläche zwischen Psi_s und i_s (fälschlicherweise hier nur Psi_sd)
    So, jetzt nach bestandener Prüfung noch meine Eindrücke zur mündlichen: Heute warns 5 Kanditaten. Im wesentlichen sind die bekannten Fragen gekommen. Ich hab das Gefühl er fragt dann manchmal ein bisschen Nach gefühl weiter. Und nachdem einige ja wohl RM und APSM spritzen, ich glaub er hat so 4 Themen: Trafo, ASM, RM und APSM die so etwa gleichwahrscheinlich sind. Also die Wahrscheinlichkeit zu einem von den beiden Sachen gefragt zu werden ist etwa gleich hoch wie zur ASM/Trafo.
    Neue Fragen heute: Wie werden die Spulen beim Trafo angeordnet für gute Kopplung. Und wie noch bessere Kopplung (Scheibenwicklung).
    (Nach APSM frage) Warum muss man bei einer reinen PSM manchmal auch eine id Komponente nehmen? (Feldschwächung)
    ASM: Wie viel Stom in x - Richtung für Nennfluss (~1/ls ~ 1/3). Es gibt einen Stromrippel zwischen Umrichter und Maschine, welcher Parameter der Maschine beeinflusst diesen (Streureaktanz)
     
    • 0
  5. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Prüfungsvorbereitung 01.10.2015   

    Also Ich bilde mir ein dass er in der VO gesagt hat er hält sich größtenteils an die Prüfungsfragen im Skript, und wenn er überhaupt sonst gar nix mehr zum Fragen hat, dann könnte es eventuell auch sein dass er eine Frage aus der Hochspannungstechnik stellt. Also m.M.n realistisch nein :)
    • 0
  6. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Prüfungsvorbereitung 01.10.2015   

    Mittlerweile ist mir aufgefallen dass es einige Fehler in den Lösungen gibt. Meistens sind sie ja richtig, aber dann wird mal ein Faktor zwei weggelassen, sin statt cos verwendet oder das komplexe konjugieren vergessen. Sollte man fast bei der Einsicht vorbei schaun wenn das Ergebnis schlecht is. Die korrigieren ja sicher anhand dieser Musterlösung.
    • 0
  7. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Prüfungsvorbereitung 01.10.2015   

    Schreib das mal hier dazu, auch wenns von der Zeit net ganz passt.
    Hab glaub ich einen Fehler in den Lösungen gefunden:
    2016_10_10 Bsp. 1e) Hier wurde |UA| wohl zu |UB| geändert. Damit kommt mir bei genauer Rechnung 58.523MW Raus (Lösung 58,682). Wenn man |UA|=20kV lässt kommt 55.889MW raus.
    Nur mal so als Info.
    • 0
  8. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Ausgearbeitete Fragen   

    Hier auch mal meine Ausarbeitung, deckt die Prüfungen bis jetzt ab. Gestern gabs aber auch wieder ne komplett neue Single Choice Frage und mann musste das Österreichische Netz (380 + 200kV) aufzeichnen Plus Kraftwerke und 4 Punkte aus den Top 10 des APG Masterplan erklären.
    Zusammenstellung der Prüfungsfragen.pdf
    • 1
  9. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Skriptum   

    Jop. Der Großteil der Folien is auf deutsch. Kann man sich dann so halbwegs zamreimen.
    • 0
  10. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Skriptum   

    Is im Tuwel verfügbar
    • 0
  11. Worlddestroyer hat Thema hinzugefügt: VU Elektrische Antriebe   

    Fragenkatalog muendlich
    Ich kann leider am 10.08 nicht zur mündlichen antreten, hab jetzt aber mal im Flow bleibend den Fragenkatalog etwas ausgearbeitet. Falls es sonst wer gebrauchen kann bzw. noch andere Fragen weiß ...  Muendlich.pdf
     
    Edit: Die Frage mit Der Batterie am Trafo: Da hab ich mich verwirren lassen. Einfach so wie man denkt. Das RL Glied geht nach e - Potenz mim Strom rauf, bis die Ganze Spannung am Ohmschen Widerstand liegt. Dementsprechend springt die Spannung auf der Sekundärseite und geht dann gegen null.
    • 1 Antwort
    • 411 Aufrufe
  12. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Einstiegsfragen SS17   

    ASM wie gehabt
    • 0
  13. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Einstiegsfragen SS17   

    Neue Frage beim Trafo: Wie verläuft der cos(phi) bei KS und LL: Bei KS konstant, bei LL etwa exponentiell fallend
    • 0
  14. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Einstiegsfragen SS17   

    Hatten Montag SM:
    1. Für diejeneigen die in der RÜ ein falsches Skript hatten (also e so gut wie alle), das Laborskript is anscheinend bei der PSM auch falsch. Also wenn bei der Übungsdurchführung im Punkt 5.1 a)b)c)d) Drehzahlsollwertsprünge gefragt sind dann is es das falsche Skriptum.
    Einstiegsfragen: Stehen hier schon mal in nem anderen Beitrag. Prüfungsstil vom Hofer sehr angenehm, man lernt auch bei der Befragung etwas, können muss ma halt trotzdem was.
    Es werden nacheinander die Übungspunkte gefragt (Ich hab das mal so schlecht für mich zusammengefasst):
    Was machen sie als erstes: LL - KL, wie sieht sie aus warum (magnetisierung), drehzahlabhängigkeitKS - KL: linear, wegen Is entgegen If --> kleines Im --> ungesättigte KLMethode nach Fischer Hinnen (Us, is vorgegeben)Unterschied Achsige PSM und PSM (Es geht um die Anordnung der Magnete im Rotor bei der achsigen --> Flußverteilung --> d,q Richtung)StromzwischenkreisumrichterSpanungszwischenkreisumrichterWarum 2 Schalter: Weil dann einfach Strom rein gleich strom raus is --> is bekanntIV, wie stellt man ihn ein (U vom Netz vorgegeben, durch Erregung und Belastung)Brushless DC: Es ist nicht das lange bild mit dq auf alpha betta, alpha betta auf 123 gefragt sondern glaub ich angehängtes bild (Modern, Asic statt hystereseregler)Feldschwächung bei PSM: Schlecht möglich da X klein (Prinzip: d Strom einstellen der Magnetfeld entgegenwirkt, verringert induzierte Spannung)Noch ein Tipp zur einstellung der vier Lastpunkte: Ändern kann man die Erregung der SM oder der GM jeweils mit einer Kurbel. Mit der einen fährt man im Diagramm eine (fast) senkrechte Linie ab, mit der anderen eine waagrechte.


    labord.pdf
    • 1
  15. Worlddestroyer hat den im Thema hinzugefügt: Labor Smart Grids SS17   

    Nach Abschluss kurzer Lagebericht: Labor Demoanlage und Rechenlabor wie im Forum beschrieben, alles keine große Aufregung.
    Labor PV: Hier kleine Anmerkung: Die Ablaufdiagramme bei denen im Skript fett "vorab" steht sollten vorher schon durchdacht werden, man braucht sie jetzt aber nicht zwingend schon perfekt mitnehmen. Ansonsten wie im Forum beschrieben.
    Viel Spaß dabei.
    • 0