Joresch

Members
  • Gesamte Inhalte

    127
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch


Ansehen in der Community

12 Good

1 folgt dem Benutzer



Über Joresch

  • Rang
    ET 1 bestanden

Letzte Besucher des Profils


436 Profilaufrufe

Joresch's Aktivitäten

  1. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Beispiele bei mündlicher Prüfung   

    Da ich mich selbst gerade auf die schriftliche Prüfung vorbereite und das Beispiel heute gerechnet habe, hier meine Mitschrift... deine Rücktransformation sieht falsch aus (beziehungsweise bin ich mir nicht sicher as das zweite Bild aussagen soll)... ich lass jetzt einfach mal die Fotos von dem Beispiel hier, ist übrigens A8.19 in der Aufgabensammlung Prechtl.
    EDIT: Erst jetzt gesehen dass ich auf Seite 2 des Forums war und das alles eh schon gut ein Jahr alt ist...


    • 0
  2. Joresch hat Thema hinzugefügt: VU Signale und Systeme 1   

    A5.6 periodische Schwingungsblöcke
    Hallo, kann mir vielleicht jemand einen Hinweis geben wie ich vom Ergebnis zur Aufgabe 5.6 in der Prechtl Aufgabensammlung aus der allgemeinen Lösung des Fourier-Koeffizienten Ck den Koeffizienten C2N = -C-2N berechnen kann? Geht das via Grenzwert oder gibt es da einen Trick zur Berechnung, hab im Skript dazu nichts gefunden...
    • 0 Antworten
    • 81 Aufrufe
  3. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Anrechnung der alten LVA Datenkommunikation für Elektrotechnik   

    Ich würd mal zur Studienabteilung der TU Wien gehen oder per Mail nachfragen, wahrscheinlich muss das dort einfach händisch zugeordnet werden...
    https://www.tuwien.ac.at/dle/studienabteilung/
    • 0
  4. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Frage zu alten Prüfungsbeispielen (Auftrittswahrscheinlichkeit / Blockdiagramm Korrelator)   

    Ich habe heute nach der Vorlesung Professor Matz zu dem Beispiel der gedächtnislosen Quelle / Huffman-Code (Unterpunkt c) befragt. Es ist tatsächlich so, dass die Angabe der Symbolwahrscheinlichkeit mit 1-p bei einer Quelle mit mehr als zwei Symbolen (also KEINE binäre Quelle) keinen Sinn macht. Das Beispiel wird von der Homepage der LVA entfernt.
    • 0
  5. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Reed-Solomon Beispiel   

    Hat hier jemand eventuell nen Ansatz? Und was ist der Unterschied zwischen C(x) und C(x) mit der Tilde drüber? Im Buch steht darüber gar nichts, ich war bei der VO zu dem Thema leider krank, eventuell gab es dazu die Information in der Vorlesung?
    • 0
  6. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Frage zu alten Prüfungsbeispielen (Auftrittswahrscheinlichkeit / Blockdiagramm Korrelator)   

    Hat eventuell jemand nochmal was rausbekommen zu Aufgabe 3, Unterpunkt c? Die Angabe der Auftrittswahrscheinlichkeiten als 1-p liefert doch nie und nimmer brauchbare Werte...?
    • 0
  7. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Formel und Aufgabensammlung mit Lösung und Skriptum   

    Also nach nem 
    git pull origin mastersind die Fehler in meinem PDF immer noch vorhanden.
    • 0
  8. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Formel und Aufgabensammlung mit Lösung und Skriptum   

    Ne sorry, das Ergebnis von 300mOhm ist korrekt, du musst dich in deiner Rechnung irgendwo vertippt oder was falsches eingesetzt haben.
    TI-Voyage: solve(12=10*x+0.1146*750*2pi/60,x)
    • 0
  9. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Formel und Aufgabensammlung mit Lösung und Skriptum   

    Das ist offensichtlich lediglich ein Tippfehler, in der Rechnung wurde n = 750 U/min eingesetzt. Kann man auch einfach mittels Einsetzen der Werte kontrollieren.
    • 0
  10. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Formel und Aufgabensammlung mit Lösung und Skriptum   

    Kann mir bitte jemand erklären wie man auf die Formel (2.1.196) bei Beispiel 10, Unterfrage 5 kommt? Ich komm selbst nicht drauf...
    • 0
  11. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Formel und Aufgabensammlung mit Lösung und Skriptum   

     
    Aufgabe 5: ja, Is ist 0.532, die Zuleitungsströme sind bei mir auch +- 0.461
    Aufgabe 10: ja, die Ergebnisse sind vertauscht
    • 0
  12. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: geschwungene Größen & Blockbuchstaben   

    Danke, damit ist die Frage für mich geklärt! 
    • 0
  13. Joresch hat Thema hinzugefügt: Elektrotechnik Studium allgemein   

    geschwungene Größen & Blockbuchstaben
    Kann mir bitte jemand die Unterschiedliche Bedeutung von Buchstaben in Blockschrift und den geschwungenen Buchstaben für ein & dieselbe Größe verraten? Ich komm selbst nicht mehr drauf, diese Notationen werden aber beispielsweise im Elektrotechnik 2 Buch oft verwendet.
    Steht das A als Blockbuchstabe jetzt für eine konkret zu berechnende Fläche und das geschwungene A für eine theoretisch gedachte (kompliziertere) Fläche? Vielleicht kann mir bei der Frage jemand weiterhelfen. Danke schon mal im Voraus.
    • 2 Antworten
    • 523 Aufrufe
  14. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Übungsklausur 19.06.2015   

    Ich hatte jedenfalls die seltene Situation bei jedem Beispiel sofort zu wissen wie ich anfangen muss und hätte mit mehr Zeit wohl auch den Großteil lösen können. Mir ist schlicht die Zeit ausgegangen weil ich bei zwei Unterpunkten gefühlt n bisschen überlegen musste (aber gar nicht mal sooo lange) & dann schlussendlich beim Blick auf die Uhr einfach mal das nächste Beispiel angefangen habe weil ich sonst ja niemals fertig geworden wäre.

    Ansonsten wird's von mir dann auch ne LVA-Bewertung geben, die Tutoren haben sich jedenfalls bemüht, Arbeit reingesteckt und auch alle Fragen in den Übungen beantwortet und waren dabei immer freundlich. Es ist nur wie schon angemerkt schlicht zu wenig Zeit um den Stoff verinnerlichen zu können vor lauter Kreuzerlübungen und eventuellem Privat- & Berufsleben. Schade eigentlich, den ich war selten bei ner Klausur so gut vorbereitet und würde mich hier über ne schlechte Note wirklich ärgern.

    War für mich ne interessante & lehrreiche LVA.
    • 2
  15. Joresch hat den im Thema hinzugefügt: Übungsklausur 19.06.2015   

    Dass kann ich in vollem Umfang unterschreiben. Die Sinnhaftigkeit Formeln zu einer Klausur auswendig lernen zu müssen erschließt sich mir sowieso überhaupt nicht. Wenn ich nicht weiß wie ich die Formeln verwenden kann bringt mir keine Formelsammlung der Welt was, aber durchzufallen weil mir dann bei ner Klausur grade die ein oder andere Formel nicht einfällt ist wirklich äußerst bescheuert und für niemanden hilfreich.
    • 0