abc123

Members
  • Content count

    8
  • Joined

  • Last visited


Community Reputation

0 Neutral

About abc123

  • Rank
    ist neu hier

Recent Profile Visitors


353 profile views

abc123's Activity

  1. abc123 added a post in a topic Prüfung - Allgemein   

    Das weiß ich leider nicht. Ich denke, dass das Kapitel E aus dem Bachelorskript implizit vorausgesetzt wird.
    • 0
  2. abc123 added a post in a topic Prüfung - Allgemein   

    Er meint höchstwahrscheinlich die Sachen, die im Bachelorskriptum (Maschinen und Antriebe) ab Seite E-35 (WS 2014) erklärt werden.
    • 0
  3. abc123 added a post in a topic Laborgruppe   

    Ich bin auf der Suche nach einer Gruppe.
    • 0
  4. abc123 added a post in a topic Ausarbeitung alter Prüfungsbeispiele   

    -
    • 0
  5. abc123 added a post in a topic Prüfung 11.03.2015   

    Ich weiß aber auch nicht ob sich der Statorflusszeiger mit Omega_psi dreht.
    Ich hab einfach in die Formel (A.21) eingesetzt:
    Omega_K = Omega_psi (also bezieht sich die Formel aufs RotorFLUSSfeste-KOS) Stationär --> zeitliche Ableitungen gleich Null
    • 0
  6. abc123 added a post in a topic Prüfung 11.03.2015   

    Wieso nimmst du an, dass sich der Statorflusszeiger mit Omega_m dreht?
    Der Rotorflusszeiger dreht sich ja mit Omega_psi, daher sollten sich die 70_Grad durch Omega_psi mal Tau_0 ergeben (und nicht durch Omega_m). Omega_m mal tau_0 bestimmt meiner Meinung nach die Lage des RotorFESTEN-KOS.
    Darf man in diesem BSP die zeitlichen Ableitungen Nullsetzen? (In der Angabe wird das Wort stationär benutzt)
    • 0
  7. abc123 added a post in a topic Prüfung 11.03.2015   

    Der Weg über is hat bei mir zu einem komplexen rR geführt (sollte ich keinen Fehler gemacht haben). Setzt man in die Rotorspannungsgleichung (Rotorfluss-KOS + stationärer Fall + Kurzschluss von uR) ein, so muss bei reellem Rotofluss der Strom iR imaginär sein. Das Moment wurde nach Gleichung (A.100) berechnet.
    • 0
  8. abc123 added a post in a topic Prüfung 11.03.2015   

    Im Anhang befindet sich mein Lösungsvorschlag, allerdings bin ich mir bei der Berechnung der Statorspannung nicht sicher. Ich erhalte nämlich nicht die gleiche Statorspannung (Stator-KOS), wenn ich in die Formel (Omega_K = 0) einsetze.

    Unterpunkt 3 hätte ich genauso gerechnet (vom Prinzip her, habe es nicht nachgerechnet).

    • 0