Gänseblümchen

Members
  • Content count

    48
  • Joined

  • Last visited


Community Reputation

10 Good

About Gänseblümchen

  • Rank
    Maturant

Profile Information

  • Gender Female

Recent Profile Visitors


1432 profile views

Gänseblümchen's Activity

  1. Gänseblümchen added a post in a topic VO Smart Grids 384.146   


    Ich weiß zwar beim besten Willen nicht was für dich unverständlich ist, aber gut. Ich habe doch eh erklärt, dass es länger dauert weil Herr Kienesberger mit dem Eintragen der Noten warten muss bis er von allen Vortragenden deren Resultate hat. Und einer ist immer dabei der gerade auf Konferenz, Urlaub oder sonstiges ist. Ich vermute auch, dass das Tests verbessern, für eine Vorlesung für die man nicht verantwortlich ist, sondern nur einmal eine 2 stündige Präsentation hält, nicht bei allen Professoren oberste Priorität hat.
    Naja egal, die Diskussion führt eh zu nichts, davon werden die Ergebnisse auch nicht schneller kommen. Ein letzter Tip noch: Bevor ich mit dem Uni Gesetz herumfuchtle würde ich lieber freundlich bei den Verantwortlichen nachfragen. Aber jeder wie er denkt...

    Liebe Grüße
    • 0
  2. Gänseblümchen added a post in a topic VO Smart Grids 384.146   


    Ja es ist ganz sicher so, Herr Kienesberger hat mir das vor ein paar Monaten persönlich erklärt. Die Prüfungsbögen werden nach der Prüfung auseinandergenommen und jeder Prof. bekommt die 3 oder 6 Fragen die zu seinen Kapitel gehören. Danach geben die Prof. ihren Teil an ihre Assistenten weiter (aber nicht jeder Vortragende hat Assistenten). Und wenn alle Teile korrigiert sind, dann fügt Herr Kienesberger die Tests wieder zusammen, zählt die Punkte zusammen und trägt die Noten ein. Und leider dauert es immer recht lange bis alle Vortragenden ihre Teile verbessert haben und an Herrn Kienesberger retourniert haben.

    Liebe Grüße
    • 0
  3. Gänseblümchen added a post in a topic VO Smart Grids 384.146   


    Also, dass der Gawilk die Prüfung selber korrigiert kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Dafür hat er genug Assistenten, an ihm sollte es also nicht liegen...

    Ich habe die Prüfung im Herbst gemacht und musste auch rund 2 Monate auf die Ergebnisse warten. Mir wurde damals gesagt, dass das lange Warten deshalb ist weil es so viele verschiedene Vortragende gibt, und immer einer auf Urlaub, Konferenz oder sonst irgendwie beschäftigt ist, weswegen es sich dann verzögert. Ich würde dir empfehlen bei Herrn Kienesberger vorbeizuschauen, der organisiert diese LVA und kann dir sicher mehr sagen wann die Note kommt.

    Liebe Grüße!
    • 0
  4. Gänseblümchen added a post in a topic Alle Lösungen der PRÜFUNGEN 2014   

    Seit 2013 sind die Prüfungsangaben und Lösungen doch auch auf der Institutshomepage als Download verfügbar, falls du die meinst. Die Lösungen sind aber oft recht kurz gehalten, und November 2014 fehlt noch...

    http://www.acin.tuwien.ac.at/?id=42
    • 0
  5. Gänseblümchen added a post in a topic hilfe bei trafo   

    Hallo,

    Ich hab das so gerechnet. LG

    • 0
  6. Gänseblümchen added a post in a topic Prüfung - Allgemein   


    Bei mir war die Mündliche genau eine Woche danach (Mittwoch schriftlich, Mittwoch darauf mündlich). Bei einem Kollegen war auch mal knapp mehr als eine Woche dazwischen. Meiner Erfahrung nach ist es sehr unwahrscheinlich, dass man noch in der selben Woche mündlich geprüft wird in der die Schriftliche stattfindet. Kann dafür aber natürlich keine Garantie abgeben.

    LG
    • 1
  7. Gänseblümchen added a post in a topic 376.047 Automatisierungs- und Steuerungssysteme   

    Ich hab die Prüfung auch am 17.12.2014 gemacht. Bei mir kamen folgende Fragen:
    Roboterkinematik - Hier wurde dann eigentlich das gesamte Kapitel Roboter abgefragt. Singularitäten, Redundanzen, Transformation, Rotation (Euler, YPR, Quaternionen, Achse Winkel Parametrierung), Denavit Hartenberg... IEC 61499? Was beschreibt der Standard? - Auch hier wurde dann eigentlich das gesamte Kapitel Verteilte Steuerungen gefragt. (Welche Funktionsbausteine gibt es, welche Modelle...) 2 Wochen Prüfungsvorbereitung sollten, meiner Meinung nach, reichen. Auch wenn man die VO nicht besucht hat (Wenn man das Aut Labor schon gemacht hat, entsprechend weniger Aufwand). Stoffumfang aber nicht unterschätzen, da das Skriptum noch nicht vollständig ist, ist es sehr mühsam sich durch die vielen Folien zu arbeiten.
    • 2
  8. Gänseblümchen added a post in a topic Wahlmodule   

    Nur falls ich deine Frage falsch verstanden habe: Wenn du dich im neuen Master für das Automatisierungs-Vertiefungsmodul entschieden hast, kannst du als Wahlmodul auch aus den Energietechnik-Vertiefungsmodul wählen. In dem pdf von oben steht :

    Es müssen drei Wahlmodule absolviert werden, die entweder aus der Wahlmodulliste oder aus der nicht gewählten Vertiefungsmodulgruppe stammen.
    • 1
  9. Gänseblümchen added a post in a topic Wahlmodule   

    Wenn du im "neuen" Masterstudienplan Energie und Automatisierungstechnik bist, solltest du aus allen Wahlmodulen aus Energietechnik und Automatisierung wählen können. Auf der FET gibts die genaue Auflistung aller möglicher Wahlmodule und Pflichtmodule:

    http://www.tuwien.ac.at/fileadmin/t/studabt/downloads/Studienplaene/Oktober_2013/Studienplanaenderung/CURR_EnergieundAutomatisierungstechnik_24062013.pdf

    Wenn du noch im "alten" Masterstudienplan Automatisierungstechnik bist, weiß ichs leider nicht, dann würde ich an deiner Stelle zu Frau Egger ins Dekanat gehen und fragen.
    • 1
  10. Gänseblümchen added a post in a topic 376.048 Labor Automatisierungs- und Steuerungssysteme   

    Bei mir kamen folgende VT Einstiegstestfragen:
    Was ist eine SPS und wie arbeitet sie? Welche SPS Programmiersprachen kennen Sie (mit Erklärung)? Was ist der Vorteil wenn man pneumatische und elektrische Komponenten in Kombination verwendet?
    • 1
  11. Gänseblümchen added a post in a topic Mündl Prüfung Prof Gawlik   

    ANTWORT!!!

    Prof. Gawlik prüft mündlich nur den Energieübertragungsteil, also den Teil den er selbst vorträgt. Die Hochspannungstechnik wird nur im schriftlichen Teil geprüft (34 Punkte)...
    • 1
  12. Gänseblümchen added a post in a topic Übung 1 2014/15   


    Ja du musst irgendwie auf >= 50 Punkte kommen dann bist du positiv. Eine Mindestpunkteanzahl für die Übungen gibt es nicht.
    • 0
  13. Gänseblümchen added a post in a topic Mündl Prüfung Prof Gawlik   

    Meine Prüfungsfragen beim mündlichen Teil der Energieübertragung und Hochspannungstechnik Prüfung:

    -) Differentialschutz (wo wird er angewendet Generator, Trafo, Sammelschiene, Feld -> Antwort: theoretisch überall)
    -) Sternpunktbehandlung (allgemein und wie wird Trafo im Hochspannungsnetz geerdet, wie im Mittel- und Niederspannungsnetz und warum, eigentlich das ganze Kapitel)
    • 0
  14. Gänseblümchen added a post in a topic VO 384.146 Smart Grids   

    Hallo!

    Es wäre wirklich nett wenn jemand der die Prüfung schon gemacht hat seine Erfahrungen an uns weitergeben könnte. Ich hab Gerüchte gehört, dass es einen offiziellen Fragenkatalog gibt nachdem geprüft wird, konnte aber im TISS nichts dazu finden. Weiß jemand ob das stimmt, und falls ja könnte jemand die Fragen online stellen?

    Vielen Dank und liebe Grüße!

    • 0
  15. Gänseblümchen added a post in a topic Prüfung - Allgemein   

    Hallo,

    Ich kann meinem Vorposter eigentlich nur zustimmen, möchte aber noch meine Eindrücke ergänzen.

    Komplett spekulieren, dass kein Beispiel zur Relunktanzmaschine (bzw. achsige PSM) kommt würde ich nicht. Zumindest den Differentialgleichungssatz der beiden Maschinen hab ich mir angeschaut. Im diesjährigen Antriebe Labor war zb auch erstmalig eine achsige PSM zu berechnen und keine symmetrische wie die Jahre zuvor (für die Laborklausur und die Antriebe Prüfung war der selbe Assistent zuständig). Meiner Erfahrung nach ist mindestens eines der beiden Beispiele neu und ein Reluktanzbeispiel wäre meiner Einschätzung nach überfällig...

    Zur mündlichen ist noch zu sagen, dass auch die Reluktanzmaschine und die achsige PSM geprüft wurden. Ein Kollege musste die Drehmomentbildung der Reluktanzmaschine erklären (Formel anschreiben, Zeigerdiagramm zeichnen und Drehmoment ins Zeigerdiagramm einzeichnen und erklären warum bei gamma = 0 bzw 90° kein Drehmoment entsteht) und ein weiterer Kollege wurde zur achsigen PSM geprüft (ich weiß leider die genaue Frage nicht mehr, aber es hatte auch mit dem Drehmoment zu tun).

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Lernen!
    • 1