R3al

Members
  • Content count

    99
  • Joined

  • Last visited


Community Reputation

0 Neutral

About R3al

  • Rank
    zweit Semster

R3al's Activity

  1. R3al added a post in a topic Prüfung 26.1.2011   

    Hier nochmal die Angabe







    Also ich bin besonders an der Lösung von Bsp 10 interessiert, hab da keinen plan
    • 0
  2. R3al added a topic in VU Elektrodynamik   

    Lerngruppe für 26.1
    Suche jemanden zum Prüfungsbeispiele durchrechnen für den 26.1

    MfG
    Real
    • 0 replies
    • 531 views
  3. R3al added a topic in VU Automatisierung   

    Ergebnisse 1.10.2010
    Kann bitte jemand morgen nachmittag die Ergebnisse fotografieren und hier uploaden
    • 12 replies
    • 1901 views
  4. R3al added a post in a topic VO Prüfung_14.7.2009   

    gutenberg innovationen

    gutenberg ausdifferenzierung von wissenschaft, massenmedien, bildung

    kyoto prot

    F&E Quote

    Wirkungsgefüge technik gesellschaft + rückkoplungen

    Wirkungsgefüge technik gesellschaft für ein Individuum
    • 0
  5. R3al added a post in a topic 1. klausur 09   

    alles bis kapitel schutz

    Leistungsfuss-berechnung kommt nicht mehr
    • 0
  6. R3al added a post in a topic 1 UE 09   

    weiß wer eine antwort auf frage 4 beim beispiel 10




    welche der Kanaleigenschaften (AWGN) sind für die Berechnung wirklich notwendig?
    Berechnung der Bitfehlerwarscheinlichkeit bei CPD
    • 0
  7. R3al added a post in a topic 6.Übungsblatt 2008   

    so hier das geheime codewort

    real ;)


    und dann noch 6.3 für gruppe 12


    mfg <_< und jetz wieder bakkalauriatsarbeit schreiben :P



    bitte um rückmeldung :P

    will nicht nur steuern sondern auch regeln

    das ergebniss vom letzten bsp is sehr fett geworden :)



    mcseb scannst du noch heute?
    6.3_gruppe_12.pdf
    • 0
  8. R3al added a post in a topic 6.Übungsblatt 2008   

    <_< habs ja auch extra so einfach gemacht

    was is seb kommt heut noch die 3?
    • 0
  9. R3al added a post in a topic 6.Übungsblatt 2008   

    tada das pw gibts für bsp 3 <_<

    viel spaß beim knacken :)

    das erste pdf ist für gruppe34
    das zweite pdf ist für gruppe 12
    Bsp_6.2.pdf
    6.2_gruppe12.pdf
    • 0
  10. R3al added a post in a topic 6.Übungsblatt 2008   

    gute frage, hat irgendwer beispiel 6.3 von gruppe 12 gelöst?

    wenn ja bitte uploaden, dann uploade ich bsp 6.1 und 6.2 von gruppe 12


    danke


    nur noch 2 stationen bis in die weinachtsferien

    ... der zug fährt weiter <_< unaufhaltsam :)
    • 0
  11. R3al added a post in a topic 6.Übungsblatt 2008   

    Wie viele Stationen hat der Zug noch, und wo fahrt dieser Zug eigentlich hin? 6. Semester haupbahnhof

    Hoffe, das hier möglichst viel gepostet wird, ich glaube, dass hier ist die vorlerzte übung!
    Also gutes gelingen, nächste Station Weihnachtsferien!
    • 0
  12. R3al added a post in a topic Prüfung Mb ?!   

    doch heute war dietrich da

    wenn man pecht hat wie ich (widerstände falsch eigeordnet und 1. OPV leicht behindet [also ein kriegsinvalide mit 7 anstat acht füßen :D] und gegen wackelkontakte kämpft) bekommt man wie schon oben beschrieben einen 2 er bzw 2-3 beim dietrich :D

    angeneme prüfung :D

    1A



    also abgesehen von magerl und dem dietrich sind mir alle tutoren ,assistenten vom ehemaligen messinstitut total unsympatisch

    entweder die tutoren sind nicht da
    oder sie kennen sich nicht bzw zu wenig aus

    wenn sie sich auskennen sind sie arrogant bis zum geht nicht mehr

    bei der nachbargruppe
    Assistent:"was das wissen sie nicht?"
    Assistent:"ich soll ihnen dass jetzt erklären?"
    Assistent:"das müssen sie doch wissen?"
    Student:"nein wir wissen es nicht, deswegen fragen wir ja"
    10 min vergehen
    Assistent zu anderem Assistent:"lass sie doch nachdenken"

    wozu gibt es Assistenten?
    die glauben wohl das ihre aufgabe darin besteht ungut zu sein

    Student:"wie solln wir das messen?"
    Assistent:"haben sie sich die übungsdurchführung nicht durchgelesen"

    am besten sind die tutoren oder assistenten die nur mal gelegentlich vorbeischaun, wo man einen großteil der übung alleine am arbeiten ist

    Student:"wieso ist das so?"
    Assistent:"das weiß ich nicht" :P
    assisten verlässt den raum und kommt nach einer halben stunde wieder

    Platine kaputt messung dadurch falsch
    Assistent: "Sie gehen dann nachhause wenn ich es sage"
    ---> neue messung mit nächster platine
    • 0
  13. R3al added a post in a topic Prüfung Mb ?!   

    sicher nicht beim dietrich :D
    • 0
  14. R3al added a post in a topic Prüfungsfragen   

    naja gelesen haben die zusammenfassung der prüfungsfragen wohl viele

    nächstes mal mach ich mir nicht die arbeit das alles zusammenzufassen und hier reinzuposten wenn es eh anscheinend eh keiner braucht
    • 0
  15. R3al added a topic in VU Technische Elektronik (Hobler)   

    Prüfungsfragen
    Also hoffe die kurze Sammlung hilft ;)


    War heute bei der Prüfung (beim Bertagnolli) und hatte folgende Fragen:
    - Schritte bei der Lithographie
    - Halbleiterspeicher: Welche Arten; was heißt flüchtig
    - Skalierung von Halbleitern: Grenzen
    - Welche Arten von Fingerprint-Sensoren gibt es?
    - Bonding: Arten, warum Gold?

    Auch ich war vor kurzem bei Prof Betragnolli bei dem Techn Elektronik-Prüfung, und folgendes hat er gefragt (die Fragen sind auf einer Liste gestanden):
    .) Schritte bei einem Lithografieprozess (Resist auftragen....)
    .) Wofür braucht man überhaupt high-k Materialien?
    .) Nennen Sie einen physikalische Speichervariante (also DRAM, Flash, Festplatte,...)
    und eine Frage war da noch, auf die ich mich nicht erinnere. War aber auch nicht sonderlich schwer...
    Wie schon Himbeere erwähnt hat, wenn ihr ein paar Sätze drüber sagen könnt, ist Prof Bertagnolli schon zufrieden...

    Pokerface Mr Hober fragt da schon a bissi was anderes:
    .) Methoden Nanostrukturen Herzustellen (aka Top-Down und Bottom-Up mit Beispielen)
    .) Wie funktioniert ein LCD-Display (Hier die böse Bonusfrage (die allerdings für nen 1er nicht nötig war): Warum ordnen sich die LCD-Kristalle "verdreht" (ich glaub chiral war der ausdruck) an)
    .) Was sind MEMS (mit beispiel, was kannman alles mit sensoren messen, ....) Belichtugnsmethoden
    .) Warum belichtet man nicht mit extrem kleinen Wellenlängen
    Auch er soll überaus human fragen und auch helfen.

    Waren bei Wanzenböck.

    - Arten von Litographie + alles dazu.
    - Ätzen welche Arten, wie und wozu?
    - Abscheiden welche Arten und wie?
    - DRAM Zelle, Aufbau und Funktionsweise?
    - FLASH, Aufbau und Funktionsweise?
    - Nanotubes und Nanowires, Unterschied, was kann man damit machen?
    - Festplatte, CD/DVD und AFM ( andere Arten auch ), Aufbau und Funktionsprinzip?
    - LCD, Aufbau und Funktionsweise?
    - Plasma und Strahlungsmethoden um Anzeigen zu erzeugen, Aufbau und Funktionsweise?
    - Sensoren, Aufbau und Funktionsweise?

    Prüfungsklima sehr entspannt. Teilweise Deteilfragen.

    Welche Arten von Abscheiden gibt es und wie funktioniert das?
    Was sind Nanowires, Nanotubes? Welche Vorteile haben Nanotubes?
    Wie ist ein Plasmadisplay aufgebaut? Was ist der Unterschied zum LCD?
    Was bedeutet Bonding und welche Arten gibt es?
    Was ist die Bottom-up und was ist die top-down methode?
    Was ist der Unterschied zwischen Nassätzen und Trockenätzen und wie funktionieren beide?
    Wie Funktioniert ein DRAM?
    Was ist eine Flash-Zelle?


    Meine Prüfung!
    Bertagnoli war Prüfer

    Zu jedem Themengebiet eine Frage
    nur einige wenige Wörter reichen aus
    Direkt eine Frage von einer Folie

    Scaling wo liegen die Grenzen
    CMP
    Flash
    Charge coupled device
    SED
    vergleich Logik (0 oder 1) /// Analogtechnik
    DRAM Zelle
    Tiefenschärfe
    Ferroelektrische Zelle
    Tunneleffekt Kurzkanaleffekt
    Auflösung
    CVD
    welche Depositionmöglichkeiten gibt es
    was ist F
    Warum Planarisieren
    Lithographie
    Verbesserung der Auflösung
    MBE
    Ätzen
    Nanowires
    Nanotubes
    High k
    Gate leakage Current
    Ferroelectric Field Effect T
    Halbleiterspeicher
    Wo speichern sie ihre Bilder
    Magnetspeichermedien wie lang halten sie ... Termodynamik ...
    Displays was haben wir alle :P Warum wieso so toll (flach ;))
    CCD CMOS

    so alles was mir eingfallen ist
    einfach die folien lernen, da nur von denen gefragt wird, außer fragen die man als techniker intuitiv einfach so beantworten kann ;)

    Super Prüfungsklima!


    Also viel Erfolg euch ;) keine böse Prüfung
    Sehr interessante LVA
    • 5 replies
    • 1911 views